Eurowings mit neuen Italienverbindungen

17.05.2016 - 11:15 0 Kommentare

Eurowings fliegt ab sofort von den Flughäfen Hamburg und Berlin-Tegel nach Cagliari, Hauptstadt der Mittelmeerinsel Sardinien. Angeboten werden die Flüge immer samstags, eingesetzt werden Flugzeuge des Typs Airbus A320. Darüber informierte jetzt die Fluggesellschaft.

Eine A320 in den Farben der neuen Eurowings. Die Maschine steht am Flughafen Hamburg. - © © dpa - Axel Heimken

Eine A320 in den Farben der neuen Eurowings. Die Maschine steht am Flughafen Hamburg. © dpa /Axel Heimken

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Luxair fliegt nun innerdeutsch. Luxair nimmt innerdeutsche Strecke auf

    Seit Jahresanfang fliegt Luxair zwischen Saarbrücken und Berlin-Tegel. Laut des Hauptstadtairports, gebe es wöchentlich 18 Flüge von Tegel ins Saarland. Geflogen wird mit einer Bombardier CRJ700 von Adria Airways.

    Vom 08.01.2018
  • Eurowings ist die Billigplattform der Lufthansa Group. Eurowings fliegt von München nach Berlin-Tegel

    Eurowings wird ab Ende März viermal täglich die Strecke von München nach Berlin-Tegel aufnehmen. Durchgeführt werden die Flüge mit einer A319 der Germanwings, wie aus Flugplandaten hervorgeht.

    Vom 05.01.2018
  • Eurowings-Erstflug von Düsseldorf nach Puerto Plata. Privat Air fliegt Eurowings-Langstrecke

    Eurowings fliegt nun zwischen Düsseldorf und Puerto Plata. Wie die Lufthansa-Billigtochter mitteilte, werde die Strecke einmal wöchentlich bedient. Geflogen wird mit einer Boeing 767 der Privat Air.

    Vom 19.12.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus