Eurowings plant neue Griechenland-Verbindung ab Köln/Bonn

19.09.2016 - 13:15 0 Kommentare

Eurowins will im Sommer 2017 eine neue Griechenland-Verbindung ab Köln/Bonn aufnehmen: Der Airport soll Flugplandaten zufolge mit Zakynthos verbunden werden. Los gehen soll es Anfang Mai.

Eine A320 der Eurowings. - © © AirTeamImages.com - Alun Morris Jones

Eine A320 der Eurowings. © AirTeamImages.com /Alun Morris Jones

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Vorfeld des Flughafens Düsseldorf. Lufthansa und Eurowings mit Kapazitätsproblemen

    Rückblick Die Marktverschiebungen nach der Air-Berlin-Pleite sorgen immer noch für Wirbel. In den Flugplänen der Lufthansa Group fehlen aber nicht nur wegen Lauda Motion Flugzeuge. Unser Wochenrückblick.

    Vom 06.05.2018
  • Carsten Spohr, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Lufthansa AG. Spohr äußert sich zur Eurowings-Strategie

    Nach dem Ende der Air Berlin setzt Eurowings auf schnelles Wachstum - dies führt zu höheren Kosten, so Lufthansa-Chef Spohr. Bei den Kosten habe man ein ganz klares Vorbild.

    Vom 18.05.2018
  • Thorsten Dirks. Air-Berlin-Übernahme war "teils zu ambitioniert"

    Über 70 Maschinen von Air Berlin will Eurowings in die Luft bringen. Dies geschehe laut Airline-Chef Dirks zwar "in Rekordzeit", aber nicht ohne Probleme, gibt sich der Lufthansa-Manager selbstkritisch.

    Vom 16.07.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus