Eurowings baut Engagement am Flughafen Wien stark aus

23.12.2016 - 16:29 0 Kommentare

Gleich 13 neue Strecken hat Eurowings jetzt für den Flughafen Wien angekündigt: Alicante, Brindisi, Birmingham, Bastia, Ibiza, Madrid, Mytilene auf Lesbos, Malta, Nizza, Olbia, Porto, Paphos auf Zypern und Samos stehen ab dem Frühjahr neu im Programm.

Passagiere warten auf dem Flughafen Köln/Bonn vor einem Schalter der Eurowings. - © © dpa - Oliver Berg

Passagiere warten auf dem Flughafen Köln/Bonn vor einem Schalter der Eurowings. © dpa /Oliver Berg

Von: dh
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Mostar ist neues Ziel von Eurowings. Eurowings fliegt nach Mostar

    Eurowings hat den Sieger seines "You vote, we fly"-Wettbewerbs bekannt gegeben. Die Airline fliegt nach eigenen Angaben im Sommer 2018 nach Mostar (Herzegowina). Laut einem Post auf Facebook hebt Eurowings ab Stuttgart und Köln nach Mostar ab. Online konnten die User seit vergangener Woche aus zehn Destinationen eine neue Route bestimmen.

    Vom 12.10.2017
  • Boeing 767 der Austrian Airlines. Austrian fliegt auf die Seychellen

    Austrian Airlines will zwischen Wien und den Seychellen fliegen. Eine Boeing 767 soll laut Mitteilung einmal wöchentlich zur Insel im indischen Ozean abheben.

    Vom 12.10.2017
  • Eurowings ist die Billigplattform der Lufthansa Group. Eurowings plant neue Kosovo-Route

    Eurowings will ab kommendem Sommer zwischen München und Pristina (Kosovo) fliegen. Wie aus Flugplandaten hervorgeht, werde eine A320 einmal wöchentlich abheben.

    Vom 10.10.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus