Eurowings stockt Mallorca auf

24.05.2018 - 17:26 0 Kommentare

Eurowings fliegt in diesem Jahr von Airports in Deutschland, Österreich und der Schweiz etwa 24.000 mal nach Palma de Mallorca. Dies ist laut Meldung ein Plus von knapp 84 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Insgesamt sollen so rund vier Millionen Passagiere zur Spanien-Basis gebracht werden.

Eurowings hat eine Basis am Flughafen Palma eröffnet - das erste Flugzeug wurde nach der Landung mit einer übergroßen Sonnenbrille des Werbepartners Gloryfy geschmückt. - © © airliners.de -

Eurowings hat eine Basis am Flughafen Palma eröffnet - das erste Flugzeug wurde nach der Landung mit einer übergroßen Sonnenbrille des Werbepartners Gloryfy geschmückt. © airliners.de

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Thorsten Dirks. Air-Berlin-Übernahme war "teils zu ambitioniert"

    Über 70 Maschinen von Air Berlin will Eurowings in die Luft bringen. Dies geschehe laut Airline-Chef Dirks zwar "in Rekordzeit", aber nicht ohne Probleme, gibt sich der Lufthansa-Manager selbstkritisch.

    Vom 16.07.2018
  • Das Abfertigungsgebäude des Flughafen Weeze. Diskussion um Eurowings in Weeze

    Die Verbindung nach München hat Eurowings am Airport Weeze gestrichen - obwohl die Auslastung gut war. Auch im Winterflugplan taucht die Lufthansa-Tochter nicht auf. Doch im Hintergrund laufen Gespräche.

    Vom 19.06.2018
  • Maschine von Eurowings. Brussels und Eurowings stecken Bereiche ab

    Der Lufthansa-Zukauf Brussels Airlines soll in die Kranich-Low-Cost-Plattform Eurowings integriert werden - lange war offen, wie das passieren soll. Nun scheint Carrier-Chef Dirks eine Antwort zu haben.

    Vom 09.07.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus