Eurowings zieht eine A330 in München ab

18.05.2018 - 11:50 0 Kommentare

Eurowings verlegt einen Airbus A330 im Winter von München nach Düsseldorf. Das von Sun Express betriebene Flugzeug soll die wöchentlichen Umläufe nach Bangkok und Varadero unterstützen, die laut Mitteilung aufgestockt werden. Seit dem Sommer bedient Eurowings die Langstrecke auch ab Düsseldorf und München.

Die A330 Langstreckenflotte der Eurowings wird von Köln/Bonn nach Düsseldorf verlegt. - © © Eurowings -

Die A330 Langstreckenflotte der Eurowings wird von Köln/Bonn nach Düsseldorf verlegt. © Eurowings

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Flugbegleiterinnen der Eurowings. Eurowings nimmt Berlin-München auf

    Eurowings fliegt ab sofort auch zwischen Berlin-Tegel und München. Der Billigflieger bietet damit vier innerdeutsche Strecken in Konkurrenz zur Mutter Lufthansa an. Die Route könnte zur stärksten innerdeutschen Route aufsteigen.

    Vom 02.05.2019
  • Ein Airbus A319 der Germanwings. Germanwings fliegt für Brussels im Wet-Lease

    Brussels Airlines wird im Sommer ihre Kapazitäten aufstocken und setzt dabei auf verschiedene Wet-Lease-Partner. Neben kleineren Regionaljets hilft bald auch ein Germanwings-Airbus mit aus.

    Vom 18.04.2019
  • Ryanair feiert die Eröffnung neuer Strecken ab Berlin-Schönefeld. Berlin ist Minusgeschäft für Ryanair

    Berlin wächst mit Billigflug-Angeboten. Genau wie Easyjet muss auch Ryanair dabei draufzahlen. Im Konkurrenzkampf mit der Lufthansa-Group geht es in der Hauptstadt um Slots und Marktanteile.

    Vom 22.05.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus