Euroairport gibt Sommerflugplan bekannt

22.03.2016 - 17:15 0 Kommentare

Kurz vor Beginn des Sommerflugplans hat der Euroairport veröffentlicht, welche Strecken neu ins Programm aufgenommen werden. Mit dabei sind Routen von Easyjet, Wizz Air und Skywork Airlines.

Blick auf den Euroairport Basel-Mulhouse-Freiburg. - © © EuroAirport -

Blick auf den Euroairport Basel-Mulhouse-Freiburg. © EuroAirport

Wenn ab dem 27. März der neue Sommerflugplan greift, bringt das am Euroairport Basel-Mulhouse-Freiburg neue Strecken mit sich. Wie der Flughafen jetzt bekannt gab, wird Easyjet fünfmal pro Woche in Richtung Bristol abheben. Außerdem hat der britische Billigflieger dreimal pro Woche Pisa im Programm.

Desweiteren wird Skywork Airlines den Euroairport mit Heringsdorf verbinden. Diese Route wird einmal pro Woche angeboten. Und dann gibt es noch Wizz Air, die vom Euroairport aus in Richtung Warschau abhebt (zweimal pro Woche).

Darüber hinaus werden zwei Destinationen wieder ins Programm aufgenommen: Figari (zweimal pro Woche) und Prag (dreimal pro Woche), beides durchgeführt von Easyjet.

Der Sommerflugplan gilt vom 27. März bis zum 29. Oktober. Alle Meldungen zum anstehenden Flugplanwechsel gibt es zum Nachlesen auf unserer Themenseite.

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  • Ein Air Berlin A320 im Anflug auf Palma de Mallorca. Airlines kämpfen in diesem Sommer um Mallorca

    Der erste Sommerflugplan ohne Mallorca-Carrier Air Berlin: In Palma wollen nun verschiedene Airlines in die entstandenen Lücken springen - auch die Niki-Nachfolgerin Lauda Motion.

    Vom 26.03.2018
  • Terminal des Hauptstadtflughafens BER. BER-Terminal könnte noch später fertig werden

    Das Hauptterminal des künftigen Großflughafens BER wird laut Presseberichten nicht wie geplant im August fertig. Airport-Chef Lütke Daldrup muss unterdessen für die Gesamteröffnung im Oktober 2020 kämpfen.

    Vom 13.02.2018
  • Die Streiks bei der Lufthansa haben 2015 für viele Schlagzeilen gesorgt. Lufthansa streicht jeden zweiten Flug

    Streik von Verdi an vier deutschen Flughäfen: Die Lufthansa streicht für Dienstag die Hälfte der geplanten Verbindungen - dies sind rund 740 Verbindungen. airliners.de mit einer Auswertung der Annullierungen an deutschen Airports.

    Vom 09.04.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus