Euroairport gibt Sommerflugplan bekannt

22.03.2016 - 17:15 0 Kommentare

Kurz vor Beginn des Sommerflugplans hat der Euroairport veröffentlicht, welche Strecken neu ins Programm aufgenommen werden. Mit dabei sind Routen von Easyjet, Wizz Air und Skywork Airlines.

Blick auf den Euroairport Basel-Mulhouse-Freiburg. - © © EuroAirport -

Blick auf den Euroairport Basel-Mulhouse-Freiburg. © EuroAirport

Wenn ab dem 27. März der neue Sommerflugplan greift, bringt das am Euroairport Basel-Mulhouse-Freiburg neue Strecken mit sich. Wie der Flughafen jetzt bekannt gab, wird Easyjet fünfmal pro Woche in Richtung Bristol abheben. Außerdem hat der britische Billigflieger dreimal pro Woche Pisa im Programm.

Desweiteren wird Skywork Airlines den Euroairport mit Heringsdorf verbinden. Diese Route wird einmal pro Woche angeboten. Und dann gibt es noch Wizz Air, die vom Euroairport aus in Richtung Warschau abhebt (zweimal pro Woche).

Darüber hinaus werden zwei Destinationen wieder ins Programm aufgenommen: Figari (zweimal pro Woche) und Prag (dreimal pro Woche), beides durchgeführt von Easyjet.

Der Sommerflugplan gilt vom 27. März bis zum 29. Oktober. Alle Meldungen zum anstehenden Flugplanwechsel gibt es zum Nachlesen auf unserer Themenseite.

Von: ch

airliners.de-Konferenz
Über die Herausforderungen für den Luftverkehr in Deutschland

Lassen Sie sich das airliners.de-Fachgespräch „Level Playing Field“ nicht entgehen. Erfahren Sie aus erster Hand, welche Themen in nächster Zeit entscheidend für die Entwicklung des Luftverkehrs in Deutschland sein werden. Diskutieren Sie mit:

  • Perspektiven aus der neuen EU-Luftverkehrsstrategie
  • Aussichten zum neuen Luftverkehrskonzept
  • Auswirkungen aktueller Wettbewerbsverschiebungen

Weitere Informationen finden Sie im aktuellen Programm:
Alle Infos und Tickets

Interessant? Beitrag weiterempfehlen:

Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Nachrichtennewsletter.

Anzeige schalten »