EU erteilt Fluggesellschaften aus Libyen Flugverbot

11.12.2014 - 15:09 0 Kommentare

Die EU hat allen Fluggesellschaften aus Libyen Flüge über europäischem Luftraum verboten. Damit stehen alle Airlines dieses Lands auf der Schwarzen Liste, die als unsicher geltende Fluggesellschaften aufführt. Die Brüsseler EU-Kommission hat sie jetzt aktualisiert. Die Entscheidung zu Libyen wurde mit den jüngsten Konflikten in dem Land erklärt. Insgesamt ist 300 Luftfahrtunternehmen aus 21 Ländern der Betrieb in der EU verboten.

Europaflaggen vor dem Berlaymont-Gebäude in Brüssel - © © airliners.de - S. Drews -

Europaflaggen vor dem Berlaymont-Gebäude in Brüssel © airliners.de - S. Drews

Von: AFP
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Smartphone im Flugmodus Apple weicht den Flugmodus auf

    Apple hat mit iOS 11 den Flugmodus überarbeitet. Ein neues Komfort-Feature dürfte den Fluggesellschaften aber nicht gefallen, denn iPhones schalten jetzt nicht mehr unbedingt alle Funkmodule ab.

    Vom 11.12.2017
  • Air Berlin will ihre Tochter Niki verkaufen. Kebekus über Niki: Lufthansa-Deal oder Konkurs

    Die Übernahme von LGW und Niki durch Lufthansa hängt aktuell in Brüssel fest. Air-Berlin-Generalbevollmächtigter Kebekus sieht darin eine große Gefahr für den österreichischen Carrier: "Der Konkurs-Antrag liegt schon auf der Fensterbank."

    Vom 08.12.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus