EU erteilt Fluggesellschaften aus Libyen Flugverbot

11.12.2014 - 15:09 0 Kommentare

Die EU hat allen Fluggesellschaften aus Libyen Flüge über europäischem Luftraum verboten. Damit stehen alle Airlines dieses Lands auf der Schwarzen Liste, die als unsicher geltende Fluggesellschaften aufführt. Die Brüsseler EU-Kommission hat sie jetzt aktualisiert. Die Entscheidung zu Libyen wurde mit den jüngsten Konflikten in dem Land erklärt. Insgesamt ist 300 Luftfahrtunternehmen aus 21 Ländern der Betrieb in der EU verboten.

Europaflaggen vor dem Berlaymont-Gebäude in Brüssel - © © airliners.de - S. Drews -

Europaflaggen vor dem Berlaymont-Gebäude in Brüssel © airliners.de - S. Drews

Von: AFP
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen. So funktioniert eine Klage gegen die EU-Kommission

    Luftrechtskolumne (59) Die Europäische Union ist ein Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts. Auch Handlungen der EU-Kommission unterliegen deshalb der richterlichen Kontrolle. Unsere Luftrechtskolumnistin Nina Naske erklärt das genauer.

    Vom 13.02.2018
  • Europaflaggen vor dem Berlaymont-Gebäude in Brüssel Lufthansa lässt EU-Auflagen gerichtlich prüfen

    Die EU-Kommission schreibt Lufthansa vor, bei einem neuen Käufer von Niki die bereits gekauften Flugzeuge abgeben zu müssen - dagegen wehrt sich der Kranich-Konzern nun nach airliners.de-Informationen.

    Vom 09.02.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus