Etihad Regional stellt Schweiz-Verbindung ein

22.05.2017 - 15:30 0 Kommentare

Etihad Regional streicht die Verbindung Zürich-Genf. Wie aus Flugplandaten hervorgeht, wird die Strecke Ende Mai zuletzt bedient. Die Flüge werden bislang von Darwin Airline durchgeführt.

Flugzeug von Etihad Regional am Airport Zurich. - © © AirTeamImages.com - Matthias Geiger -

Flugzeug von Etihad Regional am Airport Zurich. © AirTeamImages.com - Matthias Geiger

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Boeing 737 der Norwegian. Norwegian stellt Köln-Route im Sommer ein

    Norwegian wird die Verbindung Köln/Bonn-Alicante im Sommer 2018 nicht mehr fliegen. Dies geht aus Flugplandaten hervor. Bis März 2018 wird die Strecke zweimal wöchentlich bedient.

    Vom 13.10.2017
  • Airbus A320 der Sundair. Sundair baut Kassel-Programm um

    Sundair will ab Mai 2018 zusätzliche Flüge nach Griechenland vom Airport Kassel-Calden aus anbieten, gleichzeitig fallen Verbindungen auf die spanischen Kanaren weg. So entfallen Gran Canaria und Fuerteventura als Ziele, sagte eine Sprecherin des Reiseveranstalters Schauinsland. Dafür sind Kos und Rhodos neu dabei.

    Vom 10.10.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus