Etihad Regional startet demnächst Flüge von Paderborn-Lippstadt nach Venedig

29.03.2016 - 16:50 0 Kommentare

Etihad Regional verbindet den Flughafen Paderborn-Lippstadt ab Anfang Juli mit Venedig. Auf der Route wird immer samstags ein Flugzeug des Typs Saab 2000 mit 50 Sitzplätzen eingesetzt, hieß es in einer Mitteilung des Airports. Mit der Verbindung sollen Kreuzfahrttouristen angesprochen werden.

Christian Schneider (Chief Commercial Officer, Etihad Regional), Klaus Marx (Leiter Marketing und Vertrieb, Flughafen PAD), Bernd Hartinger (Head of Revenue Management, Royal Caribbean Cruiseline) und Dr. Marc Cezanne (Geschäftsführer, Flughafen PAD). - © © Paderborn-Lippstadt Airport -

Christian Schneider (Chief Commercial Officer, Etihad Regional), Klaus Marx (Leiter Marketing und Vertrieb, Flughafen PAD), Bernd Hartinger (Head of Revenue Management, Royal Caribbean Cruiseline) und Dr. Marc Cezanne (Geschäftsführer, Flughafen PAD). © Paderborn-Lippstadt Airport

Von: gk

airliners.de-Konferenz
Über die Herausforderungen für den Luftverkehr in Deutschland

Lassen Sie sich das airliners.de-Fachgespräch „Level Playing Field“ nicht entgehen. Erfahren Sie aus erster Hand, welche Themen in nächster Zeit entscheidend für die Entwicklung des Luftverkehrs in Deutschland sein werden. Diskutieren Sie mit:

  • Perspektiven aus der neuen EU-Luftverkehrsstrategie
  • Aussichten zum neuen Luftverkehrskonzept
  • Auswirkungen aktueller Wettbewerbsverschiebungen

Weitere Informationen finden Sie im aktuellen Programm:
Alle Infos und Tickets

Interessant? Beitrag weiterempfehlen:

Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Nachrichtennewsletter.

Anzeige schalten »