Erstes Lauda-Motion-Flugzeug beklebt

15.03.2018 - 16:48 0 Kommentare

Der erste ehemalige Niki-Flieger ist für die bald startende Lauda Motion umgeklebt worden. Wie mehrere in sozialen Medien geteilte Videos des Dienstleisters "Folie Gradinger" zeigen, wie der Look einer Maschine sich verändert. Airline-Chef Niki Lauda will die Pläne von Lauda Motion am Freitag vorstellen.

  - © Screenshot facebook.com/folie.gradinger | airliners.de -

Screenshot facebook.com/folie.gradinger | airliners.de

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Boeing 737-800 der TUIfly Tui will die Hälfte ihrer Flugzeuge kaufen

    Der Reisekonzern Tui will künftig mehr Jets selbst kaufen und nur noch die Hälfte seiner Flugzeugflotte leasen. Für die Mittelstrecke hat er zwei weitere Boeing 737 MAX bestellt. Angetrieben wird das Unternehmen von verbesserten Finanzzahlen für das Winterhalbjahr.

    Vom 09.05.2018
  • Blick in eine Germania-Kabine Germania verspricht mehr Platz

    Mehr Platz, neues In-Flight-Entertainment und eine weitere Buchungsklasse: Germania stellt das Kabinenkonzept für ihre bestellten Airbus A320neo vor. Diese stoßen erst Anfang 2020 zur Flotte.

    Vom 25.05.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus