Erster Generalunternehmer für Lab Campus am Flughafen München beauftragt

17.04.2019 - 12:08 0 Kommentare

Der Flughafen München hat die Umsetzung des ersten Bauabschnitts für das neue "Lab Campus"-Areal beauftragt. Der Generalunternehmer Züblin soll einen Bürokomplex errichten, der architektonisch den Netzwerkgedanken des Innovationscampus widerspiegelt, teilte der Flughafen mit.

Der

Der "LabCampus" soll in den kommenden Jahren als Innovationszentrum am Flughafen München entstehen. © Flughafen München

Von: dh
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Einfahrt des Üfex in Freising auf dem Weg zum Flughafen. Münchens Flughafen-Express Üfex mit Optimierungsbedarf

    Mit dem Überregionalen Flughafen Express (Üfex) hat der Flughafen München seit kurzem eine bessere Anbindung aus dem Norden. Doch trotz großer Reserven ist es insbesondere am Flughafen sehr eng für den Zug. Das hat operative Gründe.

    Vom 14.06.2019
  • Lufthansa-Regional-Jet auf dem Vorfeld des Sylter Flughafen. "Sylt ist eine Qualitätsdestination"

    Interview Der Flughafen Sylt hat sich noch nicht vollständig von der Air-Berlin-Pleite erholt. Geschäftsführer Peter Douven spricht im airliners.de-Interview über die Wirtschaftlichkeit seines Flughafens, die neue Kassel-Route und welche Strecken noch Potenzial bieten.

    Vom 07.06.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus