Emirates baut deutsches Vertriebsteam um

19.06.2018 - 13:00 0 Kommentare

Neuer Key Account Manager Leisure bei Emirates ist Belarmino Barata. In seiner neuen Position ist er deutschlandweit für die Verkaufsaktivitäten und Betreuung von Reisebüroketten und Reisevermittlern sowie Reiseveranstalter und Reedereien im Leisure-Bereich zuständig. Sebastian Korks verstärkt als E-Commerce-Manager sämtliche Online-Vertriebsaktivitäten der Airline in Deutschland.

Belarmino Barata (links) ist neuer Key Account Manager Leisure bei Emirates und Sebastian Korks ist als E-Commerce-Manager für sämtliche Online-Vertriebsaktivitäten der Airline in Deutschland verantwortlich.  - © © Emirates -

Belarmino Barata (links) ist neuer Key Account Manager Leisure bei Emirates und Sebastian Korks ist als E-Commerce-Manager für sämtliche Online-Vertriebsaktivitäten der Airline in Deutschland verantwortlich. © Emirates

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Eine Maschine des irischen Billigfliegers Ryanair landet auf dem Flughafen in Frankfurt am Main. Ryanair streitet über den Kurs

    Hauptversammlung des Billigfliegers: Die Aktie von Ryanair hat auf Jahressicht massiv verloren, die Tarifverhandlungen mit den Crews stocken und das Management des Low-Costers ist tief gespalten.

    Vom 18.09.2018
  • Bei Air Berlin ist die Luft raus. Air Berlin - Tod einer Airline

    Gastbeitrag Karl Born geht die Riege der ehemaligen Air-Berlin-Chefs durch und rechnet ab: Hier erinnert vieles an einen Mord, nur wo ist der Gärtner? Ein Drama in fünf Akten.

    Vom 13.08.2018
  • Maschine von Eurowings. Brussels und Eurowings stecken Bereiche ab

    Der Lufthansa-Zukauf Brussels Airlines soll in die Kranich-Low-Cost-Plattform Eurowings integriert werden - lange war offen, wie das passieren soll. Nun scheint Carrier-Chef Dirks eine Antwort zu haben.

    Vom 09.07.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus