Emirates SkyCargo wechselt zum Dubai World Central Airport

28.02.2014 - 11:39 0 Kommentare

Die Frachtdivision von Emirates, Emirates SkyCargo, verlegt ihre Vollfrachterflotte zum Frühjahr zum neuen Dubai World Central Al-Maktoum Airport. Dann sollen Fracht-Trucks zwischen Dubai International und dem neuen Airport pendeln.

Frachterflotte von Emirates SkyCargo

Frachterflotte von Emirates SkyCargo
© Emirates

Geplantes Fracht-Terminal für Emirates SkyCargo am Dubai World Central Al Maktoum International Airport

Geplantes Fracht-Terminal für Emirates SkyCargo am Dubai World Central Al Maktoum International Airport
© Emirates

Terminal am Al Maktoum International - Dubai World Central Airport

Terminal am Al Maktoum International - Dubai World Central Airport
© airliners.de - Oliver Pritzkow

Modell des Dubai World Central Airports in der Endausbaustufe

Modell des Dubai World Central Airports in der Endausbaustufe
© airliners.de - Oliver Pritzkow

Die Vollfrachter-Flotte der Emirates SkyCargo wird bis zum 1. Mai komplett zum Dubai World Central Al Maktoum International Airport (DWC) umziehen. Da die Passagierflugzeuge der Emirates, die im Unterflurbereich ebenfalls Fracht befördern, weiterhin am Dubai International Airport, muss ein Straßen-Zubringerdienst zwischen beiden Airports eingerichtet werden.

Damit beauftragt wurde Allied Transport LLC. Diese Firma führt die Lkw-Shuttle-Verkehre durch und garantiert die Einhaltung der bestehenden Verladezeiten von Frachtflugzeugen auf Passagiermaschinen und umgekehrt. Der Vertrag hat eine Laufzeit von fünf Jahren. Allied Transport wird im ersten Jahr bis zu 45 Trucks einsetzen. Zu Spitzenzeiten sollen stündlich zehn Trucks zwischen Dubai DXB und Dubai DWC pendeln.

Derzeit besteht die Flotte von Emirates SkyCargo aus zwölf Vollfrachtern: zehn Boeing 777-F und zwei 747-400ER/F.

Khalifa Al Zaffin, Chairman des Dubai World Central Airports (DWC), erwartet den Umzug der Emirates erst nach 2020. Dann werde der neue Flughafen auch mit den von Emirates geforderten Kapazitäten aufwarten können. Bislang wird am DWC vor allem Fracht abgefertigt. Erste Lowcost Carrier wie Wizz Air und Jazeera Airways sind aber bereits an den neuen Flughafen umgezogen.

Von: airliners.de mit Emirates
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Eine Boeing 777F der Aerologic. Neuer Streit um Aerologic

    Lufthansa baut das Frachtgeschäft beim Joint-Venture Aerologic weiter aus - außerhalb des Tarifvertrags. Das kommt bei VC und Verdi nicht gut an. Sie hoffen auf eine höchstrichterliche Entscheidung im Dezember.

    Vom 17.09.2018
  • Die neuen Eco-Sitze im A350 kommen von Zodiac. Diese Sitzabstände bieten Airlines

    Die Sitzabstände bei verschiedenen Airlines unterscheiden sich teilweise deutlich und auch auch innerhalb eines Flugzeugs wird die Bestuhlung immer differenzierter. Eine Übersicht.

    Vom 22.08.2018
  • Boeing 777F der AeroLogic in Leipzig/Halle Lufthansa Cargo least werksneuen Boeing-Frachter

    Das DHL-Lufthansa-Jointventure Aerologic bekommt eine weitere Boeing 777F. Es handelt sich um eine werksneue Maschine. Vertrieben werden die Kapazitäten nur von einem der beiden Partner.

    Vom 29.08.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus