Ellinair fliegt demnächst eine Reihe deutscher Flughäfen an

04.04.2016 - 12:27 0 Kommentare

Die griechische Ellinair will ab Mai eine Reihe deutscher Flughäfen von Thessaloniki sowie Heraklion auf Kreta anfliegen. Nach München, Stuttgart, Frankfurt, Düsseldorf, Köln, Hamburg, Hannover, Berlin und Leipzig wird dafür ein Flugzeug des Typs Airbus A319 eingesetzt. Darüber informierte jetzt die Fluggesellschaft.

Airbus A319 der Ellinair. - © © Ellinair -

Airbus A319 der Ellinair. © Ellinair

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Tunisair bietet zudem ab Ende Oktober einmal pro Woche einen Charterflug zwischen Monastir und Berlin-Schönefeld an. Tunisair bietet Monastir-Routen wieder an

    Tunisair nimmt mehrere Deutschland-Strecken ins Programm. Wie aus Flugplandaten hervorgeht, will der Carrier ab Anfang November zwischen Monastir (Tunesien) und Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg sowie München fliegen. Die Flüge sollen jeweils einmal wöchentlich stattfinden.

    Vom 04.08.2017
  • Ein Airbus A320 der Condor. Condor will mehrere Airports mit Marrakesch verbinden

    Ab dem 10. November verbindet Condor eigenen Angaben zufolge drei deutsche Flughäfen jeweils mit Marrakesch. Es handelt sich dabei um Frankfurt, Düsseldorf und Hannover. Laut Flugplandaten kommen auf den Strecken Maschinen der A320-Familie zum Einsatz.

    Vom 29.05.2017
  • Dash 8-Q400 der Flybe. Flybe kündigt Düsseldorf-Route für den Sommer an

    Flybe will ab kommendem Sommer erneut zwischen Düsseldorf und Cardiff fliegen. Wie aus Flugplandaten hervorgeht, wird die Route nach der Winterpause wieder aufgenommen. Die Flüge führt eine Dash 8 durch.

    Vom 04.08.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus