Jahresrückblick

Ein Jahr airliners.de in Zahlen

02.01.2015 - 09:00 0 Kommentare

Mehr als 3.400 Nachrichtenartikel, Hintergründe und Tickermeldungen: 2014 ist auf airliners.de viel passiert. Welche Themen die Leser am meisten angeklickt haben, woher die User kommen und welcher Rekord geknackt wurde.

Die meisten airliners.de-Leser kommen aus Nordrhein-Westfalen. - © © airliners.de - Basisgrafiken: © Google-Analytics

Die meisten airliners.de-Leser kommen aus Nordrhein-Westfalen. © airliners.de /Basisgrafiken: © Google-Analytics

Mit einem Artikel zu Fluglärm in Rheinland-Pfalz ging es im Januar 2014 los - seitdem hat die airliners.de-Redaktion über 3.400 Meldungen veröffentlicht - das sind rund 1.100 mehr als noch 2013. Mehr als 16 Millionen Mal wurde unser Portal in diesem Jahr aufgerufen. Vielen Dank dafür, liebe Leser!

Außerdem gibt es noch einen Rekord zu vermelden: Laut der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (AGOF) erreicht airliners.de monatlich rund 200.000 Leser - so viel wie noch nie und eine enorme Reichweite für ein Branchen-Medium. Fast 42 Prozent davon sind Stammleser.

Die meisten User kommen - wie schon 2013 - aus Nordrhein-Westfalen. Sie machen knapp 21 Prozent der Leserschaft aus. 15 Prozent der User kommen aus Bayern, knapp 14 Prozent aus Hessen. Berlin/Brandenburg (12 Prozent) und Baden-Württemberg (10 Prozent) machen die Top 5 voll.

Die meistgelesenen Artikel des Jahres

An einigen Tagen waren die Zugriffszahlen 2014 höher als im Durchschnitt - zum Beispiel Anfang März. Unser Artikel mit Video von der ITB über die neue Premium Economy Class der Lufthansa trieb die Seitenaufrufe nach oben.

Einen traurigen Anlass dagegen hatte ein weiterer Leserrekord im März: Das Verschwinden von Malaysia Airlines Flug MH370 beschäftigt uns und die Leser nach wie vor. Mitte Juli sorgte dann auch die zweite Malaysia-Airlines-Katastrophe für überdurchschnittlich hohen Traffic auf unserem Portal: Flug MH17 stürzt mitten im umkämpften Kriegsgebiet zwischen der Ukraine und Russland ab. Der mutmaßliche Abschuss der Boeing ist nach wie vor ungeklärt.

In Deutschland war das Jahr von der Neuausrichtung bei Air Berlin und Lufthansa bestimmt. Beide Themen finden sich unter den meistgelesenen Artikeln des Jahres. Anfang Dezember kam dann auch den Rekordartikel aus dieser Richtung: die neue Lufthansa-Strategie mit Eurowings. Am 3. Dezember war der Tag, an dem das Unternehmen den Umbau absegnete; airliners.de berichtete schnell und ausführlich und räumte darüber hinaus mit so mancher Fehlinformation der großen Nachrichtenmedien auf. Die Leser dankten es mit über 50.000 Artikelaufrufen innerhalb weniger Stunden.

Platz Top-10 airliners.de-Meldungen 2014
1 Lufthansa schickt Eurowings auf die Langstrecke
2 Malaysia-777 soll noch stundenlang Daten gesendet haben
3 Vorstandschef stellt Zukunftskonzept für Lufthansa vor
4 Suche nach verschollener Boeing jetzt auch westlich von Malaysia
5 Malaysia-Airlines-Boeing-777 über Ukraine abgestürzt
6 Lufthansa stellt nach Gewinnwarnung Flugzeugbestellungen in Frage
7 Lufthansa soll paneuropäischen Billigflieger planen
8 Air Berlin kündigt fundamentale Neustrukturierung an
9 Air Berlin geht mit Langstrecken-A320 auf Abu-Dhabi Expansion
10 MH-370-Suche im indischen Ozean nach angeblichen Satelliten-Pings

Weitere Jahresrückblicke finden Sie hier:

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus

Mehr Nachrichten »
Anzeige schalten
Mehr Stellenangebote »
Anzeige schalten »