Edelweiss kündigt mehrere Langstrecken an

06.07.2017 - 14:15 0 Kommentare

Edelweiss hat für 2018 drei neue Langstrecken ab Zürich angekündigt: Orlando (ab 16. Januar), Denver (ab 4. Juni) und Varadero (26. Juli) sollen ins Flugprogramm aufgenommen werden. Die Flüge nach Orlando und Varadero sind einmal pro Woche geplant, die nach Denver zweimal.

A330 der Edelweiss - © © AirTeamImages.com - Jan Severijns

A330 der Edelweiss © AirTeamImages.com /Jan Severijns

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Eine Maschine der Edelweiss. Edelweiss plant neue US-Route

    Ab Mitte Januar kommenden Jahres will Edelweiss zwischen Zürich und Orlando fliegen. Wie aus einer Mitteilung hervorgeht, soll die Route einmal wöchentlich bedient werden.

    Vom 12.10.2017
  • Eine A320 der Edelweiss Air am Flughafen Zürich Edelweiss plant zwei Griechenland-Strecken

    Im Sommerflugplan 2018 der Edelweiss stehen auch zwei neue Griechenland-Ziele: Die Airline will eigenen Angaben zufolge den Airport Zürich jeweils einmal pro Woche mit Chania und Samos verbinden.

    Vom 11.07.2017
  • Modell einer Swiss-Maschine Swiss kündigt neue Winter-Routen an

    Swiss will ab dem Winter von Zürich ins südpolnische Breslau fliegen. Wie die Lufthansa-Tochter mitteilt, sollen die Flüge dreimal pro Woche stattfinden. Auch die im Sommer aufgenommene Route nach Niš wird fortgeführt.

    Vom 13.10.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus