Edelweiss nimmt neue Langstrecke auf

18.04.2017 - 13:35 0 Kommentare

Edelweiss verbindet ab sofort den Flughafen Zürich mit Cancún in Mexiko. Das geht aus Flugplandaten hervor. Demnach wird die Strecke zweimal pro Woche angeboten. Passagiere reisen mit einer A330.

Airbus A330-200 der Edelweiss Air - © © AirTeamImages.com -

Airbus A330-200 der Edelweiss Air © AirTeamImages.com

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Airbus A320 der Edelweiss Air. Edelweiss fliegt von Zürich nach La Palma

    Die schweizer Fluggesellschaft Edelweiss hat eine neue Verbindung von Zürich nach La Palma angekündigt. Ab dem 28. Oktober wird sie einer Mitteilung zufolge einmal wöchentlich die Strecke auf die Kanarischen Inseln bedienen. Zum Einsatz kommt ein Airbus A320.

    Vom 14.02.2018
  • A340 der Edelweiss. Edelweiss kündigt neue Langstrecken an

    Ab September beziehungsweise November 2018 will Edelweiß von Zürich auf die Seychellen beziehungsweise nach Colombo und Ho Chi Minh City fliegen. Die Verbindungen würden ein- beziehungsweise zweimal wöchentlich angeboten, heißt es in einer Mitteilung.

    Vom 08.12.2017
  • Eine Maschine der russischen Airline Pobeda auf dem Flughafen Köln/Bonn. Köln/Bonn mit neuer Russlandverbindung

    Die russische Airline Pobeda verbindet seit dem 17. Februar Köln/Bonn mit St. Petersburg. Die Route steht zweimal wöchentlich auf dem Flugplan, das teilte der Flughafen mit. Zum Einsatz kommt eine Boeing 737. Damit ist St. Petersburg die zweite russische Stadt, die ab Köln/Bonn angeflogen wird.

    Vom 19.02.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus