Edelweiss plant zwei Griechenland-Strecken

11.07.2017 - 12:55 0 Kommentare

Im Sommerflugplan 2018 der Edelweiss stehen auch zwei neue Griechenland-Ziele: Die Airline will eigenen Angaben zufolge den Airport Zürich jeweils einmal pro Woche mit Chania und Samos verbinden.

Eine A320 der Edelweiss Air am Flughafen Zürich - © © AirTeamImages.com - Dominik Spuller

Eine A320 der Edelweiss Air am Flughafen Zürich © AirTeamImages.com /Dominik Spuller

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Eine Maschine der Edelweiss. Edelweiss plant neue US-Route

    Ab Mitte Januar kommenden Jahres will Edelweiss zwischen Zürich und Orlando fliegen. Wie aus einer Mitteilung hervorgeht, soll die Route einmal wöchentlich bedient werden.

    Vom 12.10.2017
  • A320 der Edelweiss. Edelweiss kündigt Sommer-Strecken für 2018 an

    Edelweiss will im kommenden Sommer Zürich mit mehreren neuen Zielen verbinden: Paphos (Zypern), Dubrovnik (Kroatien), Inverness (Schottland) und Jerez de la Frontera (Spanien). Die Routen sollen jeweils wöchentlich durchgeführt werden, Zürich-Dubrvonik zweimal pro Woche.

    Vom 10.07.2017
  • Modell einer Swiss-Maschine Swiss kündigt neue Winter-Routen an

    Swiss will ab dem Winter von Zürich ins südpolnische Breslau fliegen. Wie die Lufthansa-Tochter mitteilt, sollen die Flüge dreimal pro Woche stattfinden. Auch die im Sommer aufgenommene Route nach Niš wird fortgeführt.

    Vom 13.10.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus