Edelweiss bekommt eine weitere A320

28.11.2018 - 12:29 0 Kommentare

Die Lufthansa-Tochter Edelweiss erweitert ihre Flotte 2019 auf 16 Flugzeuge: Laut Mitteilung bekommt sie im Frühling eine weitere A320. Als neues Linienziel wird im Juli und August von Zürich aus Tromsö angeflogen. Im Vollcharter für Tui Suisse bedient Edelweiss außerdem das griechische Araxos.

A320 der Edelweiss.  - © © AirTeamImages.com - Javier de la Cruz

A320 der Edelweiss. © AirTeamImages.com /Javier de la Cruz

Von: pra
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Kabine des A321 Neo der Lufthansa Lufthansa startet mit neuer Mittelstrecken-Standard-Kabine

    Alle neuen Flugzeuge der Airbus A320-Neo-Familie bei den Netzwerk-Airlines der Lufthansa fliegen künftig mit derselben Kabine. Der Konzern verspricht sich Kosteneinsparungen, mehr Passagierkomfort und einfache Flugzeugtransfers innerhalb der Gruppe.

    Vom 22.05.2019
  • Ryanair feiert die Eröffnung neuer Strecken ab Berlin-Schönefeld. Berlin ist Minusgeschäft für Ryanair

    Berlin wächst mit Billigflug-Angeboten. Genau wie Easyjet muss auch Ryanair dabei draufzahlen. Im Konkurrenzkampf mit der Lufthansa-Group geht es in der Hauptstadt um Slots und Marktanteile.

    Vom 22.05.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus