EBACE 2014 in Genf eröffnet

20.05.2014 - 14:32 0 Kommentare

Die dreitägige Business-Aviation-Fachmesse EBACE 2014 hat am Dienstag die Tore geöffnet. In Genf werden jährlich die aktuellen Entwicklungen in der Geschäftsreiseluftfahrt vorgestellt.

Static Display der EBACE 2011 in Genf - © © EBACE -

Static Display der EBACE 2011 in Genf © EBACE

Seit Dienstag findet in Genf die European Business Aviation Convention & Exhibition (EBACE) statt. Noch bis einschließlich Donnerstag präsentiert die Messe nun die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Business Aviation.

Auf der Messe, die von der European Business Aviation Association (EBAA) und die National Business Aviation Association (NBAA orgaisiert wird, steht in diesem Jahr unter anderem die die Luftverkehrssicherheit der Geschäftsluftfahrt im Fokus. Zudem gibt es Veranstaltungen zu Themen wie Flugzeugtransaktionen und den speziellen Herausforderungen für Flugbegleiter in der Geschäftsluftfahrt.

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Jet von DC Aviation. Stuttgarter DC Aviation hat eigenes AOC auf Malta

    Der Business-Jet-Betreiber DC Aviation hat jetzt für seine Tochtergesellschaft auf Malta ein eigenes AOC (Air Operator Certificate) erhalten. Wie das Stuttgarter Unternehmen mitteilt, könne es damit auch Flugzeuge mit Malteser Registrierung zur Rundumbetreuung übernehmen.

    Vom 20.02.2018
  • Peter Oncken. FAI Aviation Group ernennt neues Vorstandsmitglied

    Peter Oncken wird neues Vorstandsmitglied der FAI Aviation Group, das teilte die Business Aviation Holding mit. Oncken gilt als Branchenexperte und war vorher für die deutschen Intro Aviation, LTU, FlyNext und weiteren Airlines in leitender Position tätig.

    Vom 29.01.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus