Easyjet nimmt neue Ziele ab Hamburg auf

30.06.2015 - 15:14 0 Kommentare

Easyjet fliegt jetzt vom Flughafen Hamburg auch nach Heraklion (mittwochs und samstags) und Thessaloniki (montags und donnerstags). Damit bietet die Low-Cost-Airline ab der Hansestadt insgesamt 28 Flugziele an.

Durch Easyjet werden nun 28 Ziele ab Hamburg angeflogen. - © © Flughafen Hamburg -

Durch Easyjet werden nun 28 Ziele ab Hamburg angeflogen. © Flughafen Hamburg

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Qeshm Airlines hat eine Strecke ab Hamburg aufgenommen. Qeshm Airlines nimmt neue Hamburg-Flüge auf

    Qeshm Airlines verbindet ab sofort Tabriz (Iran) mit dem Flughafen Hamburg. Die Strecke werde immer montags und freitags mit einer A319 bedient, teilte der Hansestadt-Airport mit.

    Vom 18.07.2017
  • Baufahrzeuge und Arbeiter sind am 17.10.2017 auf der aktuellen Vorfeld-Baustelle auf dem Flughafen Hamburg bei einer Presseführung über die Baustelle zu sehen. Verzögerungen durch Vorfeldbaustelle in Hamburg erwartet

    Passagiere in Hamburg müssen bis Mitte nächsten Jahres Geduld für die Abfertigung mitbringen. Während der aktuell vierten Bauphase am Hauptvorfeld sei durch längere Abfertigungswege und mehr Bodenverkehr vor allem in Spitzenzeiten mit Verzögerungen zu rechnen, teilte Hamburg Airport mit.

    Vom 17.10.2017
  • Flugzeuge am Köln/Bonn Airport. Easyjet verhandelt weiter mit Air Berlin

    Easyjet will in Berlin-Tegel groß durchstarten. Mit Air Berlin verhandelt der Billigflieger daher auch nach dem Teilverkauf an Lufthansa weiter. Undurchsichtig bleibt, worüber genau. Derweil drängt die Zeit.

    Vom 16.10.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus