Neue Easyjet-Verbindung ab Basel

06.12.2016 - 14:30 0 Kommentare

Der Billigflieger Easyjet verbindet nun den Euro-Airport Basel-Mulhouse-Freiburg mit dem portugiesischen Funchal. Die Strecke wird nach Flughafenangaben einmal pro Woche bedient.

Easyjet-Maschinen stehen am Flughafen Basel. - © © Werner Fischbach -

Easyjet-Maschinen stehen am Flughafen Basel. © Werner Fischbach

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • A320 der Eurowings am Flughafen München Eurowings fliegt neue innerdeutsche Routen

    Eurowings baut ihr innerdeutsches Engagement weiter aus und fliegt seit dieser Woche von Düsseldorf nach München und Stuttgart. Ab März startet die Lufthansa-Tochter dann auch sieben Mal pro Woche auf der Strecke von Hamburg nach München, wie die Airline mitteilte.

    Vom 17.01.2018
  • Eine Ryanair-Maschine parkt neben einem Easyjet-Flugzeug (Foto: Michal Osmenda, CC-BY SA 2.0). Kampf um Platz drei an Europas Low-Cost-Himmel

    Analyse Hinter Ryanair und Easyjet tobt ein heftiger Kampf um Platz drei der europäischen Billigflieger. Nicht nur Eurowings legt deutlich zu: Für alle Verfolger war 2017 ein Wachstumsjahr.

    Vom 12.01.2018
  • Luxair fliegt nun innerdeutsch. Luxair nimmt innerdeutsche Strecke auf

    Seit Jahresanfang fliegt Luxair zwischen Saarbrücken und Berlin-Tegel. Laut des Hauptstadtairports, gebe es wöchentlich 18 Flüge von Tegel ins Saarland. Geflogen wird mit einer Bombardier CRJ700 von Adria Airways.

    Vom 08.01.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus