Easyjet nimmt neue Friedrichshafen-Verbindung auf

14.12.2015 - 11:06 0 Kommentare

Easyjet verbindet ab sofort die Flughäfen London-Gatwick und Friedrichshafen. Angeboten wird die Strecke - die vorerst nur im Winter bedient wird - immer am Samstag und am Sonntag, teilte der Bodensee-Airport mit. Passagiere reisen mit einer A319.

Easyjet fliegt ab sofort zwischen London-Gatwick und dem Bodensee-Airport. - © © Flughafen Friedrichshafen -

Easyjet fliegt ab sofort zwischen London-Gatwick und dem Bodensee-Airport. © Flughafen Friedrichshafen

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Passagiere verlassen eine Ryanair-Maschine. November: Ryanair schwächer als Easyjet

    Monatsbilanz der Billigflieger: Easyjet und Ryanair legen die Verkehrszahlen für den November vor. Beide Low-Cost-Carrier befördern mehr Passagiere als im Vorjahresmonat. Die Zahlen im Detail.

    Vom 07.12.2017
  • Flugzeug von Easyjet: Der Low-Cost-Carrier hat zunächst vier innerdeutsche Routen ab Tegel geplant. Das plant Easyjet in Tegel

    Der britische Billigflieger kommt an den Berliner Cityairport: Am 5. Januar hebt Easyjet in Tegel ab - jetzt sind auch die ersten 19 Strecken bekannt, inklusive innerdeutscher Routen. Die Einzelheiten.

    Vom 06.12.2017
  • Der Flughafen Tegel ist der größere der beiden Berliner Airports. Der Airline-Run auf Tegel

    Überblick Air Berlin hat Platz gemacht am Flughafen Tegel - die Lücken schließen sich schnell mit einigen neuen Fluggesellschaften. airliners.de gibt einen Überblick über einige neue Airlines.

    Vom 05.12.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus