Easyjet nimmt neue Friedrichshafen-Verbindung auf

14.12.2015 - 11:06 0 Kommentare

Easyjet verbindet ab sofort die Flughäfen London-Gatwick und Friedrichshafen. Angeboten wird die Strecke - die vorerst nur im Winter bedient wird - immer am Samstag und am Sonntag, teilte der Bodensee-Airport mit. Passagiere reisen mit einer A319.

Easyjet fliegt ab sofort zwischen London-Gatwick und dem Bodensee-Airport. - © © Flughafen Friedrichshafen -

Easyjet fliegt ab sofort zwischen London-Gatwick und dem Bodensee-Airport. © Flughafen Friedrichshafen

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Flugzeuge am Köln/Bonn Airport. Easyjet verhandelt weiter mit Air Berlin

    Easyjet will in Berlin-Tegel groß durchstarten. Mit Air Berlin verhandelt der Billigflieger daher auch nach dem Teilverkauf an Lufthansa weiter. Undurchsichtig bleibt, worüber genau. Derweil drängt die Zeit.

    Vom 16.10.2017
  • Bei Air Berlin ist die Luft raus. Reaktionen zur Air-Berlin-Übernahme

    Lufthansa übernimmt große Teile der Air Berlin. Verdi mahnt, dass allen Mitarbeitern eine Perspektive geschaffen werden müsse. Auch Monopolkommissionschef Wambach und Berlins Bürgermeister Müller äußern sich.

    Vom 13.10.2017
  • Lufthansa-Chef Carsten Spohr. Spohrs Pläne für Air Berlin

    Es ist offiziell: Lufthansa übernimmt große Teile der Air Berlin. Kranich-Chef Spohr skizziert nun seine weiteren Pläne für Billigtochter Eurowings. Außerdem spricht er über mehr Einfluss am Flughafen Düsseldorf und die Personalie Winkelmann.

    Vom 12.10.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus