Easyjet fliegt mehr innerdeutsch

Easyjet wird laut eines Sprechers ab 2018 zunächst 20 Turns zwischen Berlin-Tegel und Düsseldorf anbieten. Bislang waren je 13 Flüge pro Richtung geplant. Die zweite Berliner Basis des Billigfliegers soll am 5. Januar eröffnen.

Thomas Haagensen, Geschäftsführer von Easyjet Deutschland - © © dpa - Wolfgang Kumm

Thomas Haagensen, Geschäftsführer von Easyjet Deutschland © dpa /Wolfgang Kumm

Von: cs, dpa

Datum: 27.12.2017 - 09:41

Adresse: http://www.airliners.de/easyjet-tegel-duesseldorf/43236