Easyjet nimmt im Sommer drei weitere Strecken ab Hamburg auf

13.12.2016 - 09:45 0 Kommentare

Im Sommer 2017 fliegt Easyjet vom Flughafen Hamburg aus auch drei Mal wöchentlich nach Bordeaux sowie jeweils zwei Mal pro Woche nach Valencia und Rhodos. Darüber informierte jetzt Hamburg Airport.

Ein Easyjet-Flugzeug am Flughafen in Hamburg. - © © dpa - Maja Hitij

Ein Easyjet-Flugzeug am Flughafen in Hamburg. © dpa /Maja Hitij

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • A320 von Easyjet. Easyjet mit neuem Tegel-Ziel

    Easyjet will zwischen Berlin-Tegel und Graz fliegen. Wie der österreichische Airport mitteilt, soll die Strecke Anfang August aufgenommen werden. Die wöchentlichen drei Umläufe wird ein Airbus A320 durchführen.

    Vom 31.01.2018
  • Maschine von Easyjet hebt am Airport Berlin-Tegel ab. Easyjet mit neuer innerdeutscher Route

    Easyjet hat eine neue innerdeutsche Route für den Sommer aufgelegt: Die Briten fliegen laut ihrer Homepage ab dem 1. Juni 33 mal pro Woche zwischen Berlin-Tegel und Köln/Bonn. Damit bedient Easyjet ab Tegel im Sommer fünf Deutschland-Ziele.

    Vom 30.01.2018
  • A320 der Eurowings am Flughafen München Eurowings fliegt neue innerdeutsche Routen

    Eurowings baut ihr innerdeutsches Engagement weiter aus und fliegt seit dieser Woche von Düsseldorf nach München und Stuttgart. Ab März startet die Lufthansa-Tochter dann auch sieben Mal pro Woche auf der Strecke von Hamburg nach München, wie die Airline mitteilte.

    Vom 17.01.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus