Easyjet kündigt für Sommer 2015 zwei neue Verbindungen an

17.12.2014 - 09:58 0 Kommentare

Easyjet fliegt im kommenden Sommerflugplan auch von München nach Rom-Fiumicino. Die ganzjährig bis zu 13 mal pro Woche angebotene Verbindung startet am 3. April. Darüber hinaus wird ab dem 5. Juni Stuttgart mit Porto verbunden. Angeboten werden sollen bis zu zwei Flüge pro Woche.

Ein Flugzeug der Easyjet. - © © dpa - Maja Hitij

Ein Flugzeug der Easyjet. © dpa /Maja Hitij

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Michael Kerkloh, Geschäftsführer des Flughafens München Flughafen München erwartet drei Prozent mehr Passagiere

    Für das vergangene Jahr meldet der Flughafen München nach einem Verkehrsrekord auch das beste Unternehmensergebnis der Geschichte. 2018 rechnet Airport-Chef Michael Kerkloh dank Lufthansa und Eurowings mit einem Passagierplus von rund drei Prozent.

    Vom 11.04.2018
  • Carsten Spohr, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Lufthansa AG. Spohr äußert sich zur Eurowings-Strategie

    Nach dem Ende der Air Berlin setzt Eurowings auf schnelles Wachstum - dies führt zu höheren Kosten, so Lufthansa-Chef Spohr. Bei den Kosten habe man ein ganz klares Vorbild.

    Vom 18.05.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus