Easyjet kündigt für Sommer 2015 zwei neue Verbindungen an

17.12.2014 - 09:58 0 Kommentare

Easyjet fliegt im kommenden Sommerflugplan auch von München nach Rom-Fiumicino. Die ganzjährig bis zu 13 mal pro Woche angebotene Verbindung startet am 3. April. Darüber hinaus wird ab dem 5. Juni Stuttgart mit Porto verbunden. Angeboten werden sollen bis zu zwei Flüge pro Woche.

Ein Flugzeug der Easyjet. - © © dpa - Maja Hitij

Ein Flugzeug der Easyjet. © dpa /Maja Hitij

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Eine Boeing 787 von American Airlines beim Start. American Airlines und Air Baltic bauen aus

    Aktuelle Streckenmeldungen American Airlines kündigt für Berlin und München neue Strecken an und Air Baltic will 2019 nach Stuttgart fliegen. Das und noch mehr in unserer Streckenzusammenfassung.

    Vom 22.08.2018
  • Thomas Haagensen: "Tegel war schnell im Fokus." "Ohne Air Berlin gibt es weniger Sicherheit"

    Interview Easyjet-Europachef Thomas Haagensen spricht im Interview mit airliners.de über die Möglichkeit nach Air Berlin am Flughafen Berlin-Tegel einzusteigen, welche anderen interessanten Märkte er noch sieht und wie die Airline-Pleite den Markt verändert hat.

    Vom 14.08.2018
  • A319 von Easyjet. Easyjet wechselt Flugcode

    Vorbereitungen für den Brexit: Innereuropäische Flüge wird Easyjet ab dem kommenden Jahr unter einem anderen Flugcode durchführen. Indes skizziert die britische Regierung die konkreten Folgen eines unkontrollierten EU-Ausstiegs für den Luftverkehr.

    Vom 25.09.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus