Easyjet will im Oktober neue Verbindung ab Zürich aufnehmen

04.07.2016 - 15:40 0 Kommentare

Easyjet plant, am 31. Oktober Flüge zwischen Zürich und Amsterdam aufzunehmen. Das geht aus Flugplandaten hervor. Demnach soll die Route dreimal pro Woche angeboten werden.

Easyjet ist nach Ryanair der größte Billigflieger in Europa. - © © Easyjet -

Easyjet ist nach Ryanair der größte Billigflieger in Europa. © Easyjet

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Eine Maschine der Edelweiss. Edelweiss plant neue US-Route

    Ab Mitte Januar kommenden Jahres will Edelweiss zwischen Zürich und Orlando fliegen. Wie aus einer Mitteilung hervorgeht, soll die Route einmal wöchentlich bedient werden.

    Vom 12.10.2017
  • Modell einer Swiss-Maschine Swiss kündigt neue Winter-Routen an

    Swiss will ab dem Winter von Zürich ins südpolnische Breslau fliegen. Wie die Lufthansa-Tochter mitteilt, sollen die Flüge dreimal pro Woche stattfinden. Auch die im Sommer aufgenommene Route nach Niš wird fortgeführt.

    Vom 13.10.2017
  • Boeing 787 "Dreamliner" von United Airlines. United kündigt neue San-Francisco-Route an

    Ab Juni kommenden Jahres will United Airlines zwischen Zürich und San Francisco fliegen. Wie Flugplandaten zeigen, soll eine Boeing 787 "Dreamliner" täglich die Strecke bedienen.

    Vom 15.09.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus