Easyjet mit mehr Fluggästen im Mai

05.06.2014 - 11:18 0 Kommentare

Der Billigflieger Easyjet hat im Mai dank eines gesteigerten Flugangebots deutlich mehr Passagiere befördert. Im Vergleich zum Vorjahr verbesserte sich auch die Auslastung der Maschinen.

Flugzeuge der Easyjet am Flughafen Berlin-Schönefeld. Im Hintergrund der neue BER-Tower - © © dpa - Bernd Settnik

Flugzeuge der Easyjet am Flughafen Berlin-Schönefeld. Im Hintergrund der neue BER-Tower © dpa /Bernd Settnik

Easyjet konnte im Mai dank eines gesteigerten Flugangebots deutlich mehr Passagiere befördern. Im Vergleich zu Mai 2013 wuchs die Zahl der Fluggäste um 7,9 Prozent auf rund 6,05 Millionen, wie der Ryanair-Konkurrent am Donnerstag in Luton bei London mitteilte. Die Auslastung der Maschinen verbesserte sich um 1,3 Prozentpunkte auf 89,4 Prozent. Easyjet will das Flugangebot im Sommer um 6,7 Prozent ausweiten.

Diese Statistik zeigt die Passagierzahlen der Easyjet und Sitzauslastung der Easyjet in Prozent im Zeitraum der Monate von Mai 2013 bis Mai 2014.

Die Auslastung berechnet Easyjet nicht nach Passagierkilometern sondern einfach als Verhältnis von Passagieren zu verfügbaren Sitzen. Da EasyJet keine Rückerstattungen leistet, umfasst die ausgewiesene Anzahl der Passagiere zudem auch Passagiere, die nicht zum Flug erschienen sind.

Von: dpa, airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Passagiere verlassen eine Ryanair-Maschine. November: Ryanair schwächer als Easyjet

    Monatsbilanz der Billigflieger: Easyjet und Ryanair legen die Verkehrszahlen für den November vor. Beide Low-Cost-Carrier befördern mehr Passagiere als im Vorjahresmonat. Die Zahlen im Detail.

    Vom 07.12.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus