Easyjet baut Management um

25.01.2018 - 10:05 0 Kommentare

Easyjet-CEO Johan Lundgren baut die Managementstruktur des Billigfliegers um und hat die Position des "Chief Data Officer" ins Leben gerufen. Die Suche nach einem Kandidaten laufe, so die Airline. Außerdem würden Paul Moore (Communications Director) und Peter Duffy (Chief Commercial Officer) die Airline verlassen.

Der neue Easyjet-Chef Johan Lundgren. - © © Easyjet -

Der neue Easyjet-Chef Johan Lundgren. © Easyjet

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Carsten Spohr, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Lufthansa AG. Spohr äußert sich zur Eurowings-Strategie

    Nach dem Ende der Air Berlin setzt Eurowings auf schnelles Wachstum - dies führt zu höheren Kosten, so Lufthansa-Chef Spohr. Bei den Kosten habe man ein ganz klares Vorbild.

    Vom 18.05.2018
  • Niki Lauda (Foto: formula1wolf, gepostet auf Flickr, CC BY-NC-ND 2.0) Lauda-Motion-Mitarbeiter sprechen von "Chaos"

    Kurz vor dem Neustart von Lauda Motion brodelt es innerhalb der Airline. Mitarbeiter sprechen von "Chaos" und rügen Niki Lauda, weil viel Grundlegendes nicht kommuniziert sei.

    Vom 14.03.2018
  • Easyjet-Europachef Thomas Haagensen: "Am jetzigen Sommerflugplan schrauben wir noch mal." "Unser Fokus liegt auf Berlin"

    Interview Billigflieger auf Wachstumskurs: Easyjet-Europachef Thomas Haagensen erklärt im Gespräch mit airliners.de, wie die Briten in der deutschen Hauptstadt wachsen wollen und wieso der Netzwerkausbau im Winter mit Anpassungen einhergeht.

    Vom 14.03.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus