Easyjet kann im August erneut zulegen

04.09.2014 - 09:51 0 Kommentare

Mehr Fluggäste und bessere Auslastung - so lautet das Fazit für den August bei Easyjet. Trotz der Konflikte in Osteuropa und im Nahen Osten sieht sich der Billigflieger auf gutem Kurs.

Ein Flugzeug der Easyjet am Hamburger Flughafen. - © © dpa - Maja Hitij

Ein Flugzeug der Easyjet am Hamburger Flughafen. © dpa /Maja Hitij

Der britische Billigflieger Easyjet hat im August erneut mehr Passagiere befördert. Auch waren die Maschinen besser ausgelastet. Im Vergleich zum Vorjahresmonat wuchs die Zahl der Fluggäste um 8,4 Prozent auf 6,6 Millionen, wie der Ryanair-Konkurrent am Donnerstag in Luton bei London mitteilte. Die Auslastung der Flugzeuge verbesserte sich um 1,4 Prozentpunkte auf 94,2 Prozent. Auch Ryanair hatte im August bei den Passagierzahlen und der Auslastung zulegen können.

Diese Statistik zeigt die Passagierzahlen der Easyjet und Sitzauslastung der Easyjet in Prozent im Zeitraum der Monate von August 2013 bis August 2014.

Easyjet ist trotz der Konflikte in Osteuropa und im Nahen Osten auf gutem Kurs und hat sich bis zum Ende des Geschäftsjahres (bis Ende September) einen Zuwachs von bis zu 19 Prozent beim Vorsteuergewinn vorgenommen.

Von: dpa-AFX
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Flugzeuge von Air Berlin und Lufthansa in Düsseldorf. Mit dem Lufthansa-Monopol droht ein Passagierrückgang

    Apropos (20) Wie entwickelt sich der innerdeutsche Luftverkehr nach der Air-Berlin-Aufteilung? Verkehrsexperte Manfred Kuhne untersucht zwei Szenarien. Die Folgen auf die Passagierzahlen könnten unterschiedlicher nicht sein.

    Vom 27.09.2017
  • Easyjet bringt Fluggäste mit Norwegian auf die Langstrecke. Easyjet schmiedet weltweite "Billigflieger-Allianz"

    "Easyjet Worldwide": Der britische Billigflieger baut eine interkontinentale Allianz der Billigflieger. Die Langstrecken-Umsteigeverbindungen laufen über den Airport London-Gatwick. Das soll nur der Anfang sein.

    Vom 13.09.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus