Easyjet kündigt neue Hamburg-Verbindung an

10.12.2015 - 11:01 0 Kommentare

Easyjet verbindet ab Ende März nächsten Jahres Hamburg und Zürich. Angeboten werden soll die Strecke bis zu fünf Mal wöchentlich, wie die Airline informierte.

Ein Flugzeug der Easyjet am Flughafen Hamburg. - © © Hamburg Airport - M. Penner

Ein Flugzeug der Easyjet am Flughafen Hamburg. © Hamburg Airport /M. Penner

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Eine Maschine der Edelweiss. Edelweiss plant neue US-Route

    Ab Mitte Januar kommenden Jahres will Edelweiss zwischen Zürich und Orlando fliegen. Wie aus einer Mitteilung hervorgeht, soll die Route einmal wöchentlich bedient werden.

    Vom 12.10.2017
  • Modell einer Swiss-Maschine Swiss kündigt neue Winter-Routen an

    Swiss will ab dem Winter von Zürich ins südpolnische Breslau fliegen. Wie die Lufthansa-Tochter mitteilt, sollen die Flüge dreimal pro Woche stattfinden. Auch die im Sommer aufgenommene Route nach Niš wird fortgeführt.

    Vom 13.10.2017
  • Ryanair-Chef Michael O'Leary am Flughafen Hamburg. Ryanair kündigt fünf neue Hamburg-Ziele an

    Ryanair baut ihr Angebot in Hamburg aus. Mit dem Sommerflugplan 2018 kommen laut Airline fünf neue Strecken ins Programm: Edinburgh (viermal wöchentlich), Marrakesch, Oslo Torp und Sevilla (jeweils zweimal wöchentlich) sowie Venedig-Treviso (dreimal wöchentlich). Auf bereits bestehenden Verbindungen werden die Frequenzen ausgebaut.

    Vom 14.09.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus