Easyjet begrüßt fünfmillionsten Gast in Berlin-Tegel

12.11.2018 - 16:14 0 Kommentare

Am Flughafen Berlin-Tegel hat Easyjet mittlerweile fünf Millionen Passagiere befördert. Laut Mitteilung wurde die runde Zahl am Montag erreicht. Den Erstflug in Tegel absolvierte die Airline am 5. Januar, seither hat sie an dem Flughafen 25 Flugzeuge stationiert.

Jubiläumspassagierin Annika Segler (Mitte) erhielt einen Fluggutschein über zwei Flüge. - © © Easyjet -

Jubiläumspassagierin Annika Segler (Mitte) erhielt einen Fluggutschein über zwei Flüge. © Easyjet

Von: pra
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Eine Easyjet-Airbus vor einer Boeing 777 von Emirates. Easyjet und Emirates planen Kooperation

    Der britische Billigflieger Easyjet und die Golf-Airline Emirates streben eine Kooperation an. Künftig wolle man gemeinsame Flugverbindungen anbieten. Einen Zeitplan gibt es wohl auch bereits.

    Vom 30.10.2018
  • Check-In an den Schaltern der Easyjet am Flughafen Berlin-Schönefeld Große Billigflieger legen um fünf Prozent zu

    Im August haben Easyjet und Ryanair ihr Passagieraufkommen deutlich erhöht - beide profitieren von den Zukäufen aus dem Air-Berlin-Erbe. Weniger Flüge fielen wegen Engpässen in der Flugsicherung aus.

    Vom 06.09.2018
  • Ein Airbus A319 von Alitalia. Easyjet gibt "Interessensbekundung" für Alitalia ab

    Alitalia fliegt nur noch wegen eines Staatskredits - nun macht die EU beim Verkauf Druck. Auch damit das Darlehen nicht in Gefahr gerät, geben Interessenten neue Angebote ab. Insgesamt gibt es drei Offerten.

    Vom 01.11.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus