Easyjet entscheidet sich beim A320neo für CFM-Triebwerke

14.07.2014 - 11:44 0 Kommentare

Die A320neo von Easyjet werden mit LEAP-1A-Triebwerken von CFM ausgerüstet. Das gab die Airline heute bekannt. Die aktuelle Generation der A320-Flugzeuge der Airline ist bereits mit CFM56-5B-Triebwerken ausgerüstet.

Airbus A320neo in den Farben der easyJet. - © © Airbus - Masterfilms

Airbus A320neo in den Farben der easyJet. © Airbus /Masterfilms

CFM International S.A. wird 270 Triebwerke für EasyJet liefern. Das gab die Airline heute in London bekannt. Damit werden auch die 100 bestellten A320neo-Flugzeuge der Airline mit CFM-Triebwerken fliegen. Die Order gilt einschließlich jeglicher zukünftiger Ausübung der Kaufoption für weitere 100 Flugzeuge der neuen Generation. Die Bestellung schließt auch einen aktuellen Festauftrag über 35 Airbus A320-Flugzeuge der aktuellen Generation mit ein.

Damit entscheidet sich easyJet gegen das Getriebefan-Triebwerk PW1100G von Pratt & Whitney, das für die A320neo ebenfalls als Option zur Verfügung steht.

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Passagiere verlassen eine Ryanair-Maschine. November: Ryanair schwächer als Easyjet

    Monatsbilanz der Billigflieger: Easyjet und Ryanair legen die Verkehrszahlen für den November vor. Beide Low-Cost-Carrier befördern mehr Passagiere als im Vorjahresmonat. Die Zahlen im Detail.

    Vom 07.12.2017
  • Flugzeug von Easyjet: Der Low-Cost-Carrier hat zunächst vier innerdeutsche Routen ab Tegel geplant. Das plant Easyjet in Tegel

    Der britische Billigflieger kommt an den Berliner Cityairport: Am 5. Januar hebt Easyjet in Tegel ab - jetzt sind auch die ersten 19 Strecken bekannt, inklusive innerdeutscher Routen. Die Einzelheiten.

    Vom 06.12.2017
  • Flugzeug von Easyjet: Kommt nächsten Dienstag schon das OK aus Brüssel? Air-Berlin-Deal von Easyjet bekommt wohl EU-Okay

    Während Lufthansa noch um die EU-Genehmigung für den Kauf von Air-Berlin-Teilen bangen muss, bekommt Easyjet offenbar schon in der nächsten Woche das OK der Kommission. Indes werden Details zum Kranich-Verzicht bekannt.

    Vom 05.12.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus