Easyjet stellt zwei neue Berlin-Strecken in Aussicht

18.07.2017 - 10:10 0 Kommentare

Zwei neue Ziele von Easyjet ab Berlin-Schönefeld: Luxemburg, die Hauptstadt des gleichnamigen Großherzogtums, soll vom Winter 2017/18 an ganzjährig in den Flugplan aufgenommen werden, so das Unternehmen. Die estnische Hauptstadt Tallinn soll vom 4. November 2017 bis 24. März 2018 von Berlin aus angeflogen werden.

Easyjet-Maschine in Berlin-Schönefeld - © © FBB -

Easyjet-Maschine in Berlin-Schönefeld © FBB

Von: ch, dpa
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Easyjet-Maschine bei der Landung Erstes Tegel-Ziel von Easyjet terminiert

    Easyjet kündigt Catania als erstes Ziel an, das von Berlin-Tegel aus bedient wird. Laut Flugplandaten soll die Route am 7. Januar aufgenommen werden. Easyjet selbst führt die Flüge durch.

    Vom 29.11.2017
  • A319 der Eurowings Europe. Mehr Eurowings ab Salzburg

    Eurowings Europe fliegt für die Lufthansa-Billigtochter drei neue Routen ab Salzburg. Ab Anfang Mai kommenden Jahres geht es laut Flugplandaten vom österreichischen Airport je einmal wöchentlich mit einer A319 nach Korfu, Kos sowie Rhodos.

    Vom 11.12.2017
  • Reisende sind am Frankfurter Flughafen auf dem Weg zu ihrer Maschine. Regionalbahn am Flughafen Frankfurt wird für zehn Millionen Euro saniert

    Die Deutsche Bahn und das Land Hessen investieren zusammen knapp zehn Millionen Euro in die Modernisierung und den Ausbau des Regionalbahnhofs am Frankfurter Flughafen. Der Ausbau solle die unterirdische Station unter anderem behindertengerechter und übersichtlicher machen, wie die Bahn und das Land am Mittwoch mitteilten.

    Vom 07.12.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus