Easyjet schließt sich Barig an

06.07.2017 - 16:15 0 Kommentare

Neues Mitglied für das Board of Airline Representatives in Germany (Barig): Der Billigflieger Easyjet hat sich nun dem Verband angeschlossen, wie aus einer Mitteilung des Verbandes hervorgeht.

Easyjet-Maschine in Berlin-Schönefeld - © © FBB -

Easyjet-Maschine in Berlin-Schönefeld © FBB

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • ICE der Deutschen Bahn. Deutsche Bahn ist neuer Partner des Barig

    Die Deutsche Bahn ist neuer Business-Partner des Barig (Board of Airline Representatives in Germany). "Das effiziente Zusammenspiel zwischen Schiene, Straßenverkehr und Fluggesellschaften spielt eine zentrale Rolle in der modernen Verkehrsinfrastruktur", so Barig-Generalsekretär Michael Hoppe laut Pressenotiz.

    Vom 22.11.2017
  • Maschine von Easyjet hebt am Airport Berlin-Tegel ab. Easyjet mit neuer Tegel-Verbindung

    Easyjet wird ab dem 9. August dreimal wöchentlich jeweils dienstags, donnerstags und samstags, Berlin-Tegel mit Sloweniens Hauptstadt Ljubljana verbinden, wie die dpa mitteilt. Geflogen wird mit einem Airbus A320.

    Vom 15.02.2018
  • Verdi-Fahne vor einem Abflug-Schild Flughafen Frankfurt: AHS und Verdi einigen sich auf Tarifvertrag

    Der am Frankfurter Flughafen tätige Bodenverkehrsdienstleister AHS und die Gewerkschaft Verdi haben eine Tarifeinigung erzielt. Nach Unternehmensangaben erhalten die Beschäftigten Lohnsteigerungen, mehr Urlaubstage, schnellere Aufstiegschancen und eine jährliche Sonderzahlung. Der Vertrag gilt rückwirkend zum 1. Januar.

    Vom 12.02.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus