Easyjet bietet Aufgabe von Handgepäck gegen Gebühr

31.08.2017 - 17:10 0 Kommentare

Bei Easyjet können Passagiere jetzt auch ihr Handgepäck gegen eine Gebühr am Schalter aufgeben. "Hands free"-Fluggäste dürfen dann zuerst an Bord und erhalten ihr Handgepäck am Gepäckband als erste zurück. Der Service kostet vier Pfund (circa 4,30 Euro) pro Person.

Passagiere warten am Airport Schönefeld. - © © FBB -

Passagiere warten am Airport Schönefeld. © FBB

Von: dpa
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • A330 mit dem neuen Schriftzug: Bereits zwischen 1979 und 2012 trug der Carrier den Beinamen Air. Aus TAP Portugal wird TAP Air Portugal 

    TAP Portugal hat sich in TAP Air Portugal umbenannt. Durch das Rebranding wird die Zuordnung des Markennamens auf den internationalen Märkten verbessert, heißt es in einer Mitteilung. Der neue Name wird seit Donnerstag benutzt.

    Vom 15.09.2017
  • Schalter der Air Berlin am Flughafen Berlin-Tegel. Air Berlin senkt Ticketpreise massiv

    Die insolvente Air Berlin hat laut Berechnungen des "Focus" die Ticketpreise massiv gesenkt. Wie das Magazin berichtet, liegen die Preise je nach Strecke zum Teil mehr als ein Viertel niedriger als bislang üblich. Auf einzelnen Strecken wie München–Hamburg mache die Preisersparnis mehr als 100 Euro im Vergleich zu früher aus.

    Vom 01.09.2017
  • Sunexpress-Chef Jens Bischof (links) mit Eintracht-Vorstand Axel Hellmann. Sunexpress sponsort Bundesliga-Klubs

    Sunexpress wird Sponsor bei den drei Fußball-Bundesliga-Klubs Eintracht Frankfurt, Hannover 96 und Bayer Leverkusen. Die Airline wird nach eigenen Angaben "Premium Partner" und erscheint so auf den Webseiten und Social-Media-Kanälen der Vereine.

    Vom 25.08.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus