Düsseldorfer Flughafen erwartet weiteren Passagierrekord

22.12.2014 - 14:29 0 Kommentare

Der Flughafen Düsseldorf erwartet für das Jahr 2014 einen neuen Passagierrekord. Es wird das fünfte Jahr in Folge sein, in dem die Passagierzahlen an Deutschlands drittgrößtem Verkehrsflughafen steigen.

Ein Flugzeug der Air Berlin steht vor dem Terminal des Flughafens Düsseldorf.  - © dpa - Oliver Berg

Ein Flugzeug der Air Berlin steht vor dem Terminal des Flughafens Düsseldorf. dpa /Oliver Berg

Der Düsseldorfer Flughafen erwartet zum Jahresende erneut einen Passagierrekord. Knapp 21,8 Millionen Fluggäste werden den Airport bis dahin in diesem genutzt haben, wie der Flughafen am Montag mitteilte. Im Vergleich zum Vorjahr sind das knapp drei Prozent mehr Passagiere.

Damit fährt der drittgrößte deutsche Airport nach eigenen Angaben den fünften Rekord in Folge ein. Die Passagierrekorde würden die kontinuierlich positive Entwicklung des Düsseldorfer Flughafens in den vergangenen Jahren deutlich machen, sagte Flughafenchef Thomas Schnalke. In der jüngeren Vergangenheit seien Jahr für Jahr neue Langstreckenverbindungen ins Portfolio gekommen, etwa mit Air China nach Peking, Etihad Airways nach Abu Dhabi, American Airlines nach Chicago oder All Nippon Airways nach Tokio.

Aktuell verstärkt die Air Berlin ihr Engagement mit neuen Zielen sowie Frequenzerhöhungen auf der touristischen Fernstrecke zum Beispiel Richtung Karibik. Der Airport der Landeshauptstadt könne damit seine führende Position in Nordrhein-Westfalen mit einem Marktanteil von rund 60 Prozent bei den Passagieren weiter ausbauen, so Schnalke.

Insgesamt wurden 2014 am größten Flughafen in NRW mehr als 202.000 Starts und Landungen abgewickelt. Das entspricht in etwa der Anzahl der Flugbewegungen aus dem Vorjahr.

Von: dpa, airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Reisende warten vor dem Sicherheitsbereich im Terminal 1 am Flughafen Köln/Bonn. November: Airport Köln/Bonn wächst um fünf Prozent

    Der Flughafen Köln/Bonn hat im November fast 868.000 Passagiere abgefertigt. Das seien laut Airport-Mitteilung rund fünf Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Das Frachtaufkommen legte um sieben Prozent auf etwa 79.700 Tonnen.

    Vom 08.12.2017
  • Passagiere verlassen eine Ryanair-Maschine. November: Ryanair schwächer als Easyjet

    Monatsbilanz der Billigflieger: Easyjet und Ryanair legen die Verkehrszahlen für den November vor. Beide Low-Cost-Carrier befördern mehr Passagiere als im Vorjahresmonat. Die Zahlen im Detail.

    Vom 07.12.2017
  • Iata-Chef Alexandre de Juniac. Iata kritisiert EU-Fluggastrechte

    Die Iata rügt die EU für Entschädigungsregelungen bei Flugverspätungen: Niemand solle die Fehler der EU kopieren. Gleichzeitig korrigiert der Verband die Prognosen für 2017.

    Vom 05.12.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus