Düsseldorfer Flughafen gewährt Einblicke in Ausbildungswerkstatt

18.08.2015 - 09:27 0 Kommentare

Zu einem Tag der offenen Tür lädt der Düsseldorfer Flughafen am nächsten Samstag in die Ausbildungswerkstatt ein. Interessierte bekommen nicht nur Informationen zu den angebotenen Ausbildungsberufen.

Das Terminal des Flughafens Düsseldorf. - © © dpa - Oliver Berg

Das Terminal des Flughafens Düsseldorf. © dpa /Oliver Berg

Der Düsseldorfer Airport lädt am kommenden Samstag, 22. August, zu einem "Tag der offenen Tür" in die Ausbildungswerkstatt ein. Das Team der Personalentwicklung informiert dann gemeinsam mit den jetzigen Auszubildenden aus dem kaufmännischen und technischen Bereich über die einzelnen Berufsbilder, teilte der Airport mit. Der "Tag der offenen Tür" findet von 11 Uhr bis 15 Uhr statt.

Wer bereits weiß, welchen Ausbildungsberuf er anstrebt, kann seine Bewerbungsunterlagen mitbringen. Diese werden dann von Experten geprüft, die zudem Tipps für das Auswahlverfahren geben, hieß es weiter.

Für 2016 sind am Flughafen Düsseldorf den Angaben zufolge folgende technische Ausbildungsplätze zu besetzen: Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, Kfz-Mechatroniker, Mechatroniker, Elektroniker für Betriebstechnik und Werkfeuerwehrleute. Darüber hinaus wird ein duales Studium im Bereich Versorgungstechnik angeboten. Im kaufmännischen Bereich sucht der Düsseldorfer Airport für das nächste Ausbildungsjahr Kaufleute für Büromanagement.

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Jetzt mit einem neuen Job in der Luftfahrt abheben! Durchstarten bei Alltours, Hermes oder Condor?

    airliners.de-Stellenmarkt Arbeiten als Leiter Yield- und Kapazitätsmanagement, Lagerkoordinator oder Quality-Referent? Hier kommen die Wochen-Highlights aus dem airliners.de-Stellenmarkt. Ist Ihr Traumjob dabei?

    Vom 19.05.2018
  • Mitabeiter von Kötter Aviation Security. Weeze-Dienstleister hilft an Düsseldorf-Kontrollen aus

    Nach airliners.de-Informationen setzt der Sicherheitsdienstleister Kötter in Düsseldorf im Sommer erneut Personal von Fremdunternehmen ein. Diesmal kommen aber nicht die bekannten Firmen zum Einsatz. Die Mitarbeiter sind dennoch empört.

    Vom 28.05.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus