Düsseldorfer Airport erweitert Fuhrpark um zehn Elektroautos

06.04.2016 - 16:27 0 Kommentare

Zehn neue Elektroautos gehören ab sofort zum Fuhrpark des Düsseldorfer Flughafens. Die Fahrzeuge sind Teil des Forschungsprojektes "Premium", das vom Bundesumweltministerium, der Universität Duisburg-Essen, BMW und weiteren Partnern ins Leben gerufen wurde, teilte der Airport mit. Ziel ist es, Erkenntnisse über Elektrofahrzeuge bei Betreibern von Fahrzeugflotten und Privatanwendern zu gewinnen.

 Symbolische Schlüsselübergabe: Ludger Dohm, Sprecher der Düsseldorfer Flughafengeschäftsführung, Prof. Dr. Dieter Schramm, Direktor CAR (Center Automotive Research) an der Universität Duisburg-Essen, und Stephan Ley, BMW-Gebietsleiter Vertrieb an Behörden in Nordrhein-Westfalen (von links). - © © Flughafen Düsseldorf -

Symbolische Schlüsselübergabe: Ludger Dohm, Sprecher der Düsseldorfer Flughafengeschäftsführung, Prof. Dr. Dieter Schramm, Direktor CAR (Center Automotive Research) an der Universität Duisburg-Essen, und Stephan Ley, BMW-Gebietsleiter Vertrieb an Behörden in Nordrhein-Westfalen (von links). © Flughafen Düsseldorf

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Der Flughafen Düsseldorf. Airport Düsseldorf: Gebäudereinigern droht Jobverlust

    Knapp 200 Mitarbeitern der Firma Klüh am Flughafen Düsseldorf droht offenbar der Verlust des Arbeitsplatzes. Nach Angaben der Gewerkschaft IG Bau hat das Unternehmen den Gebäudereiniger-Auftrag zu Ende des Jahres verloren. Für die Sauberkeit in den Terminals wird dann die süddeutsche Firma Dr. Sasse verantwortlich sein.

    Vom 12.10.2017
  • Der Flughafen Düsseldorf. Gepäcksortieranlage am Flughafen Düsseldorf ausgefallen

    Hunderte Koffer blieben liegen, da am Samstagvormittag die Gepäcksortieranlage am Flughafen Düsseldorf ausgefallen war. An den Schaltern konnten laut Flughafensprecher Thomas Kötter kein Gepäck mehr aufgegeben werden. Einige Maschinen starteten ohne Gepäck, da die Piloten die vorgesehenen Slots einhalten wollten.

    Vom 04.09.2017
  • Triebwerkswartung bei der Air Berlin Technik. IGL organisiert Job-Messe für Air-Berlin-Techniker

    Die Industriegewerkschaft Luftverkehr (IGL) hat für Montag (16. Oktober) eine Job-Messe in Düsseldorf für die Mitarbeiter der Air Berlin Technik organisiert.Dort würden diese laut Mitteilung mit namhaften Arbeitgebern aus dem Bereich der Flugzeugwartung zusammengebracht, um potenzielle Arbeitgeber vor zu stellen.

    Vom 13.10.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus