Düsseldorf legt bei Passagierzahlen zu

24.07.2015 - 10:15 0 Kommentare

Wachstum beim Airport in Düsseldorf: Der Flughafen zählte im ersten Halbjahr mehr Passagiere. Die Flugbewegungen blieben auf Vorjahresniveau.

Terminal am Airport in Düsseldorf - © © Flughafen Düsseldorf - Andreas Wiese

Terminal am Airport in Düsseldorf © Flughafen Düsseldorf /Andreas Wiese

Der Flughafen Düsseldorf hat in den ersten sechs Monaten dieses Jahres seine Passagierzahlen steigern können. So wurden rund 10,3 Millionen Fluggäste abgefertigt, wie der Airport auf Anfrage von airliners.de mitteilte. Das entspricht einem Plus von etwa zwei Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Bei den Flugbewegungen verzeichnete der Flughafen ein ähnliches Niveau wie im Vorjahr. Insgesamt wurden rund 101.000 Starts und Landungen gezählt.

Der Flughafen in Düsseldorf ist der drittgrößte in Deutschland, bezogen auf die Passagierzahlen. Im vergangenen Jahr hatte der Airport rund 21,8 Millionen Reisende abgefertigt. Während sich die Lufthansa mit ihrer Langstreckenbasis vom Standort zurückzieht, fliegt die arabische Emirates den Flughafen inzwischen mit dem größten Passagierflugzeug der Welt an, einer A380.

© airliners.de, David Haße Lesen Sie auch: Düsseldorf begrüßt Emirates-A380 als Stammgast

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Der Bushof am Flughafen Zürich mit den Parkhäusern im Hintergrund Flughafen Zürich steigert Passagierzahlen

    Verkehrszahlen vom Flughafen Zürich: Die Zahl der Passagiere und des Frachtaufkommens wachsen. Bei den Flugbewegungen muss der Airport aber ein Minus hinnehmen.

    Vom 16.10.2017
  • Blick auf den Flughafen Frankfurt. Flughafen Frankfurt legt im September zu

    Mehr Passagiere, mehr Flugbewegungen, mehr Fracht: Deutschlands größter Flughafen in Frankfurt wächst im September. Die anderen Fraport-Beteiligungen legen sogar fast alle zweistellig zu.

    Vom 12.10.2017
  • Passagiere in Stuttgart Flughafen Stuttgart steigert Passagierzahlen im dritten Quartal

    Der Flughafen Stuttgart hat im dritten Quartal rund 3,5 Millionen Fluggäste gezählt. Dies ist ein Plus von 4,0 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, heißt es in einer Mitteilung. Gleichzeitig sank die Zahl der Flugbewegungen um 1,7 Prozent auf rund 36.800 Starts und Landungen.

    Vom 11.10.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus