Dortmund geht Landebahnverlängerung an

13.08.2019 - 10:57 0 Kommentare

Der Flughafen Dortmund will möglichst noch in diesem Jahr einen Antrag für ein luftrechtliches Genehmigungsverfahren einreichen, die östliche Landebahnschwelle um 300 m zu versetzen und so die gesamte Bahnlänge von 1700 m auf 2000 m zu verlängern. Auf der verlängerten Bahn könnten dann auch Flugzeuge wie die A321 genutzt werden.

Blick auf den Flughafen Dortmund. - © © Dortmund Airport -

Blick auf den Flughafen Dortmund. © Dortmund Airport

Von: dk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Lufthansa-Regional-Jet auf dem Vorfeld des Sylter Flughafen. "Sylt ist eine Qualitätsdestination"

    Interview Der Flughafen Sylt hat sich noch nicht vollständig von der Air-Berlin-Pleite erholt. Geschäftsführer Peter Douven spricht im airliners.de-Interview über die Wirtschaftlichkeit seines Flughafens, die neue Kassel-Route und welche Strecken noch Potenzial bieten.

    Vom 07.06.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus