DLR beteiligt sich an Leichtbaukonstrukteur Copro Technology

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) ist nun gesellschaftsrechtlich an Copro Technology, einem Unternehmen für Rollformtechnologie für Faserverbundprofile beteiligt. Die patentierte Copro-Technologie nutze laut Mitteilung rotierende Walzenpaare, um textile Halbzeuge zu Profilbauteilen umzuformen.

Automatisierter Rollformprozess für Faserverbundprofile. - © © DLR -

Automatisierter Rollformprozess für Faserverbundprofile. © DLR

Von: cs

Datum: 09.02.2018 - 17:01

Adresse: http://www.airliners.de/dlr-leichtbaukonstrukteur-copro-technology/43639