Differenzen: Robert van de Weg verlässt Cargolux

27.01.2014 - 07:34 0 Kommentare

Robert van de Weg hat seinen Direktionsposten bei Cargolux geräumt. Grund seien Differenzen im Zuge des Einstiegs eines chinesischen Investors, hieß es.

Robert van de Weg, SVP Sales & Marketing Cargolux - © © Cargolux -

Robert van de Weg, SVP Sales & Marketing Cargolux © Cargolux

Robert van de Weg, Senior Vice President Sales & Marketing und Mitglied des Executive Committee der Cargolux, verlässt die Airline nach mehr als zehn Jahren. Grund seien Meinungsunterschiede hinsichtlich der Zukunft der luxemburgischen Frachtairline. Nach Angaben der luxemburgischen Tageszeitung "Wort" war van de Weg unter anderem gegen den Einstieg der chinesischen HNCA bei Cargolux gewesen.

Direktionsmitglied Henning zur Hausen, Senior Vice President Legal Affairs and Compliance, ist bis zur Findung eines Nachfolgers übergangsweise auch für Sales & Marketing zuständig.

Van de Weg kam 2003 zu Cargolux. Davor war er zwei Jahre bei der amerikanischen Frachtairline Atlas Air und gut zehn Jahre bei KLM als Vizepräsident und Regionaldirektor für Asien und den Mittleren Osten zuständig.

Von: airliners.de mit Cargolux
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • André Blattmann. Swiss benennt neues Verwalltungsratsmiglied

    André Blattmann ist in den Verwaltungsrat der Swiss berufen worden. Wie die Lufthansa-Tochter mitteilt, soll der ehemalige Chef der Schweizer Armee, am 1. Januar 2018 auf Monte Brewer folgen, der den Verwaltungsrat per Ende 2017 verlassen wird.

    Vom 17.11.2017
  • Der neue Easyjet-Chef Johan Lundgren. Ehemaliger Tui-Manager wird neuer Easyjet-Chef

    Easyjet-Chefin Carolyn McCall verlässt im kommenden Jahr den britischen Billigflieger. Nun ist ihre Nachfolge geregelt. Dem neuen Unternehmenschef stehen große Aufgaben bevor.

    Vom 10.11.2017
  • Müller ist seit 2009 bei Swiss tätig. Swiss benennt neue Leiterin der Medienstelle

    Karin Müller übernimmt die neugeschaffene Position "Head of Media Relations & Online Communications" bei Swiss. In ihrer neuen Funktion leitet sie laut Mitteilung die Medienstelle und zeichnet zusätzlich für die Mitarbeiter-Newsportale verantwortlich.

    Vom 01.11.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus