Die airliners.de-Facebook-Seite bietet echten Mehrwert

13.01.2016 - 12:07 0 Kommentare

Nachrichten rund um die deutsche Luftverkehrsbranche finden Sie auf airliners.de. Auf unserer Facebook-Seite ist das nicht anders. Und dennoch lohnt es sich, airliners.de auch über das soziale Netzwerk zu folgen.

airliners.de gibt es auch auf Facebook. - © © Screenshot airliners.de -

airliners.de gibt es auch auf Facebook. © Screenshot airliners.de

Seit geraumer Zeit ist airliners.de mit einer Seite auf Facebook präsent. Mehr als 10.000 Mitglieder haben den Kanal bereits für sich entdeckt. Hier werden die interessantesten Meldungen aus der Branche diskutiert und mit Arbeitskollegen, Freunden sowie Bekannten geteilt.

Dabei bietet die Facebook-Präsenz von airliners.de durchaus auch für Dauerbesucher unserer Webseite und Newsletter-Abonnenten ein Mehrwert: Hier posten wir nämlich neben einer kleinen Auswahl tagesaktueller airliners.de-Artikel auch immer wieder interessante Links zu anderen Quellen.

Genau wie bei der redaktionellen Arbeit für airliners.de achten wir bei der Auswahl der geteilten Inhalte auf Facebook auf unsere Mission: Branchenprofis in Deutschland mit relevanten Inhalten zu aktuellen Luftverkehrsthemen zu versorgen.

Neben der Präsenz auf Facebook ist airliners.de übrigens auch mit Kanälen auf Twitter und Google Plus sowie einer Gruppe auf Xing präsent. Schauen Sie doch mal vorbei.

Von: dh
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Der airliners.de-Flugzeugkalender 2018 ist da! Der airliners.de-Flugzeugkalender 2018

    In eigener Sache Bald ist Weihnachten und dann sind es auch nur noch ein paar Tage bis zum neuen Jahr. Was das für den airliners.de-Flugzeugkalender an Ihrer Wand bedeutet, wissen Sie: Sofort den neuen bestellen. Ein Loblied in eigener Sache.

    Vom 13.10.2017
  • K(l)eine Zauberei: Ein airliners.de-Logo auf dem Smartphone. Verstärken Sie die Redaktion von airliners.de

    In eigener Sache Sie sind professioneller Journalist und suchen eine Festanstellung in Berlin? Wenn Sie sich für Politik und Wirtschaft sowie den Luftverkehrsstandort Deutschland begeistern können, sollten wir uns unterhalten.

    Vom 23.08.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus