Die airliners.de-Xing-Gruppe lädt zum Sommerfest in Berlin

06.08.2013 - 15:39 0 Kommentare

Zu einem Sommerfest sind am morgigen Mittwoch die Mitglieder des airliners.de-"Aviation Forums" eingeladen. Beim Xing-Networking-Abend in einer Berliner Strandbar kann man auch die Macher von airliners.de treffen.

Das Aviation-Forum ist ein Xing-Netzwerk für Beschäftigte in der Luftverkehrsbranche.  - © Screenshot: airliners.de -

Das Aviation-Forum ist ein Xing-Netzwerk für Beschäftigte in der Luftverkehrsbranche. Screenshot: airliners.de

Mitglieder des "Aviation Forums", der airliners.de-Gruppe auf Xing, kommen am morgigen Mittwoch, 7. August, in Berlin zusammen. Im Rahmen des Sommerfestes der Xing-Regionalgruppe "Berliner Köpfe" präsentiert airliners.de die Luftfahrtbranche. Los geht es um 19 Uhr im Metaxa Bay Beach Club.

Zu finden ist der Club in der Invalidenstraße gegenüber des Hamburger Bahnhofs. Der Eintritt ist für die Mitglieder der "Aviation Forum"-Gruppe kostenlos. Dennoch benötigen Sie ein Ticket. Bitte registrieren Sie sich daher zuvor auf Xing in der airliners.de-Gruppe als Veranstaltungsteilnehmer. Sofern Sie noch kein "Aviation Forum"-Gruppenmitglied sein sollten, freuen wir uns auf Sie als neues Mitglied.

Zum Networking-Abend wurden mehrere Themen-Hotspots organisiert. Den Luftfahrt-Hotspot übernimmt das "Aviation Forum" und lädt zum Branchen-Netzworking sowie zum Luftfahrt-Smalltalk. Zudem gibt es unter anderem einen Gründer- und einen Kultur-Hotspot. In der Xing-Lounge wird es um die neue Profil-Ansicht des Online-Netzwerks gehen.

Im von airliners.de organisierten "Aviation Forum" sind derzeit weit über 5.200 Mitglieder zusammengeschlossen. Seit 2004 bietet die Xing-Gruppe Informationen, Diskussionen und Kontakte rund um den Luftverkehr. Als größte Branchengruppe zum Thema Luftverkehr auf Xing hat sich die airliners.de-Gruppe zum Ziel gesetzt, Beschäftigte in der Luftverkehrsbranche zu vernetzen.

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • "Maßgeschneiderte Lösungen statt Einheitsbrei" ist das Versprechen von "bite" in Sachen Reiseversicherung. Lufthansa Innovation Hub will Versicherungen personalisieren

    Der Lufthansa Innovation Hub will die Reiseversicherung konfigurierbar machen. Unter bite-insurance.de können Kunden nach Unternehmensangaben erstmals genau definieren, welche "individuellen Sorgen" versichert werden sollen. Partner für den Test der "Reiseversicherung à la carte" sind Eurowings und Hanse Merkur.

    Vom 06.10.2017
  • Johannes Bußmann. Vorstandsmandate bei Lufthansa Technik verlängert

    Johannes Bußmann bleibt bis Ende März 2023 Vorstandsvorsitzender der Lufthansa Technik. Der Aufsichtsrat hat Bußmanns Vertrag nun um fünf weitere Jahre verlängert. Ebenfalls wurde der Kontrakt mit Personalvorstand Antonio Schulthess erneuert. Beide sind seit April 2015 ihre jetzigen Posten eingesetzt.

    Vom 20.11.2017
  • Air France hat ihre First Class komplett umgestaltet. Air France/KLM baut ihr Meilenprogramm um

    Das Air-France/KLM-Vielfliegerprogramm Flying Blue wird umstrukturiert. Künftig gilt: Je mehr Geld ausgegeben wird, desto mehr Meilen werden dem Konto gutgeschrieben. Dennoch gibt es eine klare Einschränkung.

    Vom 08.11.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus