Leipzig: DHL fliegt mit Antonow 140-Tonnen-Fracht

08.08.2018 - 11:11 0 Kommentare

DHL Global Forwarding wird vier 140 Tonnen schwere Abhitzekessel von Leipzig nach Saudi-Arabien fliegen. Laut Mitteilung kommt für die vier Meter hohen sowie breiten und 19 Meter langen Objekte die Antonow An-225 zum Einsatz. Das Projekt ist in vier Transporte unterteilt.

Die ersten drei Abhitzekessel sind bereits an ihrem Ziel in Al-Dschubail am Persischen Golf eingetroffen. - © © DHL -

Die ersten drei Abhitzekessel sind bereits an ihrem Ziel in Al-Dschubail am Persischen Golf eingetroffen. © DHL

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Beladung einer Antonov 124 der Volga-Dnepr am Flughafen Leipzig/Halle Leipzig bekommt neue Fracht-Airline

    Die geplante Cargo Logic Germany soll in Leipzig/Halle mit zunächst drei Frachtmaschinen an den Start gehen. Jetzt hat die Fluggesellschaft ihre Betriebsgenehmigung vom Luftfahrt-Bundesamt beantragt.

    Vom 27.08.2018
  • Eine Boeing 747 wird am Flughafen Hahn mit Fracht beladen. Frachtaufkommen scheidet Airports

    Analyse Bilanz: Im ersten Halbjahr legen die drei großen deutschen Frachtflughäfen zu - und nicht nur die. Allerdings geht bei vielen Airports auch der Frachtverkehr zurück.

    Vom 26.07.2018
  • Die neue WDL-Livery. WDL terminiert Fracht-Rückkehr

    Der Wet-Lease-Spezialist WDL will zurück ins Frachtgeschäft, die Maschinen für die Rückkehr sind schon da. Nun legt die Zeitfracht-Airline auch einen Termin für den Neustart fest.

    Vom 02.10.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus