DFS übernimmt Flugsicherungsausbildung der Bundeswehr

02.03.2016 - 12:58 0 Kommentare

Die Deutsche Flugsicherung (DFS) übernimmt zum 1. Januar 2017 die militärische Flugsicherungsausbildung. Ein entsprechender Vertrag ist jetzt mit der Bundeswehr geschlossen worden, teilte die DFS mit. Voraussichtlich am 1. April will die DFS das Tochterunternehmen "Kaufbeuren ATM Training GmbH" gründen, das nach militärischen Standards zertifiziert wird.

Ein Schild mit dem Schriftzug der Deutschen Flugsicherung vor dem Eingang der DFS in Langen.  - © © dpa - Christoph Schmidt

Ein Schild mit dem Schriftzug der Deutschen Flugsicherung vor dem Eingang der DFS in Langen. © dpa /Christoph Schmidt

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  • Plakate von CDU und SPD im Bundestagswahlkampf 2017 Das will die Groko im Luftverkehr

    Kein Wort zur Luftverkehrssteuer, aber eine Veränderung der Luftsicherheitszuständigkeiten: Das steht im neuen Koalitionsvertrag zur Luftfahrt - und so reagiert die Branche darauf.

    Vom 08.02.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus