DFS übernimmt Flugsicherung am Airport Friedrichshafen

01.02.2018 - 11:40 0 Kommentare

Der Flugverkehr am Flughafen Friedrichshafen wird künftig von der DFS Aviation Services kontrolliert: Das Tochterunternehmen der DFS Deutsche Flugsicherung löst laut Airport-Mitteilung ab 1. Juli den österreichischen Flugsicherungsanbieter Austro Control ab. Die DFS Aviation Services wird alle acht Fluglotsen am Standort übernehmen.

Ein Flugzeug startet vom Bodensee-Airport in Friedrichshafen. - © © dpa - Felix Kästle

Ein Flugzeug startet vom Bodensee-Airport in Friedrichshafen. © dpa /Felix Kästle

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Flugzeuge startet vom Airport Leipzig/Halle. Mehr Beschäftigte an den Airports Leipzig/Halle und Dresden

    An den Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden ist die Zahl der Beschäftigten gestiegen. Ende vergangenen Jahres seien rund 12.400 Mitarbeiter an beiden Standorten tätig gewesen. Das entspricht einem Zuwachs von 9,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, wie aus einer Mitteilung der Betreibergesellschaft hervorgeht.

    Vom 12.02.2018
  • Das Terminalgebäude des Bodensee-Airports Friedrichshafen. Leichter Passagierrückgang am Airport Friedrichshafen

    Rund 520.000 Passagiere nutzten den Bodensee-Airport im vergangenen Jahr, wie der Flughafen mitteilte. Im Vergleich zum Vorjahr fertigte der Airport rund ein Prozent weniger Passagiere ab. Nach einem schwachen Start konnte der Flughafen in der zweiten Jahreshälfte jeden Monat Passagierzuwächse verzeichnen.

    Vom 19.01.2018
  • Das Terminalgebäude des Bodensee-Airports Friedrichshafen. Planungen des Bodensee-Airports genehmigt

    Die Stadt Friedrichshafen und der Bodenseekreis haben die Finanzpläne des Flughafens Friedrichshafen genehmigt. Damit sei eine langfristige Planung möglich, so der Airport zu airliners.de. Das entwickelte Konzept sieht unter anderem ein 14 Millionen Euro hohes Darlehen der Gesellschafter vor.

    Vom 19.12.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus