Deutschland sagt faire Kontrollen für Passagiere aus Griechenland zu

24.11.2017 - 12:45 0 Kommentare

Deutschland hat sich dazu verpflichtet, aus Griechenland kommende Passagiere nicht mehr in gesonderten Flughafenbereichen zu kontrollieren. Wenn Kontrollen zur Abwehr von illegaler Migration notwendig seien, würden diese ab sofort nur noch im Schengenbereich durchgeführt, erklärte die EU-Kommission. In griechischen Medien hatte es zuvor einen Aufschrei gegeben, weil Passagiere angeblich wie Reisende aus dem nichteuropäischen Ausland in getrennten Räumen kontrolliert würden.

Passkontrolle an einem Flughafen. - © © dpa - Marius Becker

Passkontrolle an einem Flughafen. © dpa /Marius Becker

Von: cs, dpa
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Reisender in Frankfurt: Massive Einschränkungen im Flugverkehr am Dienstag. Nicht nur bei Lufthansa: Streiks lähmen Airports

    Die Warnstreiks im öffentlichen Dienst haben am ersten Tag vor allem den Luftverkehr beeinträchtigt. Zwar betreffen die Aktionen nur vier Airports, doch die Auswirkungen sind groß. airliners.de fasst die Lage zusammen.

    Vom 10.04.2018
  • Boeing-Maschine der Ryanair. Düsseldorf wird elfte Ryanair-Basis in Deutschland

    Ryanair eröffnet in Düsseldorf ihre elfte Basis in Deutschland. Der Billigflieger stationiert zunächst aber nur eine Maschine am Eurowings-Drehkreuz und will mit drei Verbindungen nach Spanien starten.

    Vom 26.04.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus