Deutsche Small Planet Airlines nimmt Flüge ab Paderborn auf

17.05.2016 - 16:30 0 Kommentare

Die deutsche Small Planet Airlines hat ihren Flugbetrieb am Paderborn-Lippstadt Airport aufgenommen. Bis zu 14 wöchentliche Verbindungen zu insgesamt sieben Zielen werden im Auftrag der Reiseveranstalter Thomas Cook und Tui im Sommerflugplan angeflogen, teilte der Flughafen mit.

Am Paderborn-Lippstadt Airport ist der Erstflug der deutschen Small Planet Airlines gefeiert worden. - © © Paderborn-Lippstadt Airport -

Am Paderborn-Lippstadt Airport ist der Erstflug der deutschen Small Planet Airlines gefeiert worden. © Paderborn-Lippstadt Airport

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Tower am Flughafen Paderborn/Lippstadt. Paderborn/Lippstadt wächst im November

    Der Flughafen Paderborn/Lippstadt hat im November über 39.300 Fluggäste begrüßt. Dies sind 15,3 Prozent mehr als im Vorjahresmonat heißt es in einer Mitteilung. Linienverkehr und touristischer Verkehr trugen demnach gleichermaßen zum Wachstum bei.

    Vom 11.12.2017
  • Der Flughafen Tegel ist der größere der beiden Berliner Airports. Der Airline-Run auf Tegel

    Überblick Air Berlin hat Platz gemacht am Flughafen Tegel - die Lücken schließen sich schnell mit einigen neuen Fluggesellschaften. airliners.de gibt einen Überblick über einige neue Airlines.

    Vom 05.12.2017
  • Erstflug zwischen Tegel und Orly. Aigle Azur neu ab Berlin-Tegel

    Aigle Azur hat eine neue Strecke von Berlin-Tegel aus aufgenommen. Laut Mitteilung des Airports fliegt der Carrier nun nach Paris-Orly. Die Flüge sollen viermal wöchentlich stattfinden.

    Vom 05.12.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus